Berliner Bar mit neuem Gesicht

Beim Betreten des Fragrances präsentiert sich das Menü, die sogenannte „Hall of Fame“, welche das einmalige Konzept perfektioniert und die klassische Barkarte ersetzt.

Das neu gestaltete Fragrances empfängt seine Gäste im frischen Erscheinungsbild. Als Bestandteil des The Ritz-Carlton, Berlin lässt das einzigartige Barmenü keine Wünsche offen und lädt zu einem Abenteuer der Sinne ein – mit herausragenden Drinks auf Basis exklusiver Düfte und persönlicher Erinnerungen. Seinen Ursprung findet das limitierte Cocktailmenü in der Welt der Düfte, inspiriert von exklusiven Parfümherstellern wie Serge Lutens, Amouage oder Guerlai. Als Basis der kreativen Mixgetränke kommen hochwertige und seltene Spirituosen wie beispielsweise Shochu und Sake in den Shaker, welche Mixologe Arnd Heißen auf seinen zahlreichen Reisen um die Welt entdeckt haben. Das Fragrances im The Ritz-Carlton, Berlin empfängt seine Gäste von Dienstag bis Samstag jeweils ab 18:00 Uh

Brasserie Desbrosses im The Ritz-Carlton, Berlin als Gemüsebauer

Biogemüse vom eigenen AckerNachhaltig, regional und saisonal – so lautet das neue Motto in der Brasserie Desbrosses im The Ritz-Carlton, Berlin. Die französische Brasserie am Potsdamer Platz bezieht Gemüse und Kräuter ab sofort von seinem eigenen Bio-Feld und setzt auch bei Fisch- und Käseprodukten verstärkt auf Spezialitäten aus der Region Berlin-Brandenburg. Weiterlesen

Thomas Munko vom The Ritz-Carlton, Berlin ist „Concierge des Jahres“

Der derzeit beste Vertreter der Zunft der  Concierges wurde jetzt von der britischen Fachzeitschrift „hotel management international“ zum „Concierge of the Year 2010“ ernannt: Thomas Munko, Chef Concierge des The Ritz-Carlton, Berlin. Bereits seit Eröffnung des Hauses am Potsdamer Platz kümmert er sich um die Belange der Gäste aus aller Welt – seit 2005 als Chef Concierge zusammen mit seinem dreiköpfigen Team, allesamt Träger des „Goldenen Schlüssel“. M.P.: Ein Mann auf den 100% Verlass ist und den man kennen sollte! Herzlichen Glückwunsch Herr Munko.

Ritz-Carlton hat nun in Shanghai zwei Hotels

Mit der Eröffnung des The Ritz-Carlton Shanghai, Pudong betreibt die amerikanische Luxushotelgruppe nunmehr ihr zweites Haus in der Millionenmetropole am Huangpu-Fluss und ihr siebtes Hotel in China. Das  285 Zimmer große Hotel ist als Bestandteil des Shanghai ifc (International Finance Centre) in den obersten 18 Etagen eines 260 Meter hohen Wolkenkratzers im Herzen des Lujiazui Financial Districts untergebracht. Rainer Bürkle ist der Area Vice President und Generaldirektor des Hotels.  Auf diesem Wege einen Gruß von M.P. an ihn aus der Hauptstadt, es waren schöne Zeiten mit ihm in Berlin! Weiterlesen