Wein und Kunst bei Ornellaia

Der Jahrgang 2018 habe Weine mit außergewöhnlicher Harmonie hervorgebracht, so Axel Heinz, Direktor des Weinguts aus Bolgheri. Der Ornellaia 2018 „La Grazia“ sei der Botschafter eines perfekt ausgewogenen Jahrgangs. Neben 111 großformatigen Flaschen des Ornellaia, die zum Verkauf angeboten werden, hat der belgische Künstler Jan Fabre ein spezielles Etikett für die 750-ml-Flaschen entworfen und auch für die Orciaia des Weinguts ein Werk geschaffen: eine Reihe von Zeichnungen, inspiriert von den Skulpturen und deren Symbolik. Basis dafür bilden Korallen des Golfs von Neapel. Im dritten Jahr in Folge wird der Erlös für die Unterstützung des von der Solomon R. Guggenheim Foundation ins Leben gerufenen Projekts „Mind‘s Eye“ gespendet.

Dieser Beitrag wurde unter Wein & Co. abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.