Die Adler Lokomotive feiert 181. Geburtstag

7. Dezember 2016 Keine Kommentare
"Adler" in Fürth (Bay) Hbf, Martin Busbach, Deutsche Bahn AG

„Adler“ in Fürth (Bay) Hbf, Martin Busbach, Deutsche Bahn AG

Die Adler Lokomotive feiert heute mit einem Google Doodle seinen 181. Geburtstag. Sie war ein Import aus England und fuhr mehr als 20 Jahre zwischen Nürnberg und Fürth. Es existieren jedoch zwei Nachbauten in Originalgröße. Beide befinden sich im Eigentum des DB Museums in Nürnberg. Mehr…

KategorienEisenbahn Tags:

Odense: Wo Weihnachten zum Märchen wird

4. Dezember 2016 Keine Kommentare

Das hätte sich der berühmte Märchendichter nicht schöner ausdenken können: An den ersten beiden Dezember-Wochenenden verwandelt der „Hans Christian Andersen-Weihnachtsmarkt“ in der Geburtsstadt des dänischen Schriftstellers das Altstadtviertel rund um das Hans Christian Andersen-Museum in ein Jule-Idyll wie im 19. Jahrhundert. Für Weihnachtsstimmung sorgen neben den zahlreichen Ständen mit Kunst, Kunsthandwerk und typischen Leckereien auch historische Karussells, Pferdewagen, Gaukler und Zauberer, Leierkastenmänner, Chöre und Nisser – die dänischen Weihnachtswichtel. Mehr…

KategorienEvents, Food Tags:

Weihnachtsmärkte in Dänemark: Jule-Klassiker in Kopenhagen

1. Dezember 2016 Keine Kommentare

weihdaeZehntausende strahlende Lichter, der Duft von Gløgg und Lebkuchen, typisch dänische Handwerkskunst, beliebte Fahrgeschäfte – und ein Besuch beim echten Weihnachtsmann: Der Weihnachtsmarkt im Tivoli in Kopenhagen gehört nicht nur für die Einwohner der dänischen Hauptstadt fest zum Advents-Programm. Unter dem Motto „Jul i Tivoli“ lädt der 1843 eröffnete Vergnügungspark vom 19. November bis 31. Dezember zu süßen Genüssen und viel Atmosphäre. Neben den zahlreichen Tivoli-Attraktionen sorgen 60 Weihnachtsstände mit Kunsthandwerk, Geschenken und Delikatessen für festliche Stimmung. Die Nisse-Band, bestehend aus musizierenden nordischen Weihnachtswichteln, und ein Lucia-Umzug sorgen für weitere Highlights. Mehr…

KategorienEvents, Food, Medien, News Tags:

Kolja Kleeberg brennt wie eh und je fürs Kochen!

27. November 2016 Keine Kommentare

Seit Juli präsentiert Kleeberg jeden Freitag auf seinem Youtube-Kanal neue Rezepte, Tipps und Tricks, vom Speckpfannkuchen über die Kürbis-Tajine bis zur Martinsgans. Als er in seiner aktuellen Folge für eine winterlich-süße Birnentarte Rosinen mit Rum flambieren will, unterschätzt der bekannte Fernsehkoch den hochprozentigen Schnaps. Das Resultat: Eine große Stichflamme in Kleebergs heimischer Küche. Doch der Profi bleibt gelassen – ein Schritt zurück mit dem Topf in der Hand und ein trockenes „Hoppla“ sind Kleebergs einzige Reaktion. Mehr…

9. Dresdner Dampfloktreffen mit Sonderfahrt Dresden – Altenberg – Dresden (BR50)

24. November 2016 Keine Kommentare

dltdDas 9. Dresdner Dampfloktreffen vom 07. bis 09. April 2017 steht unter dem Motto „Personenverkehr im Wandel der Zeit“. Zahlreiche Sonderzüge aus ganz Deutschland und wohl auch wieder aus dem benachbarten Ausland werden im Rahmen von Mehrtagestouren dieses Festival zum Ziel haben. Deren Lokomotiven beleben das traditionsreiche Dampflok-Betriebswerk Dresden-Altstadt und können hautnah erlebt werden. Ausgehend von Dresden werden im Rahmen von halb- bzw. ganztägigen Ausflugsfahrten einige dieser Lokomotiven vor öffentlichen Sonderzügen zu erleben sein. Mehr…

KategorienEisenbahn Tags:

Winter-Lounge auf dem Dach des Hotel de Rome

24. November 2016 Keine Kommentare

Das Rocco Forte Hotel de Rome am Bebelplatz holt sich Weihnachten auf die Dachterrasse und lädt ab dem 25. November 2016 in die Winter-Lounge ein: Küchenchef Jörg Behrend sorgt mit deftigem Grünkohl mit Knacker und Stollengebäck für das leibliche Wohl. Dazu gibt es wahlweise ein Glas Champagner von Perrier Jouët oder einen hausgemachten würzigen Glühwein (8 Euro) nach eigener Rezeptur vom La Banca Bar-Team sowie eine besondere heiße Schokolade „Chocolate Luxe“ mit einem Schuß Baileys (8 Euro) Highlight ist der eindrucksvolle Blick über Berlin. Die Winter-Lounge im Hotel de Rome ist der perfekte Startpunkt vor einem Spaziergang über die Weihnachtsmärkte in Mitte. Mehr…

KategorienEvents, Medien Tags: , ,

Exklusive Weihnachtslounge für die Hauptstadt

24. November 2016 Keine Kommentare

potsdamer platz, berlin

Passend zur Adventszeit verwandelt sich das exklusive The Ritz-Carlton Apartment in die weihnachtliche #Lounge1212 und bietet somit eine einzigartige Alternative zum traditionellen Weihnachtsmarkt. Zur Einstimmung auf die bevorstehenden Festtage lädt das Grand Hotel dazu ein, kleine Delikatessen auf der zwölften Etage mit einmaligem Blick auf den Potsdamer Platz zu genießen. Neben dem traditionellen Glühwein, Punsch und Soft Drinks lässt das sorgfältig ausgewählte Getränkeangebot mit dem besonderen Cocktail „Santa’s Daiquiri“ keine kulinarischen Wünsche offen. Mehr…

Kochevent: Herzfreunde & Herdrivalen

23. November 2016 Keine Kommentare

ullaruthplusdatum_bearbeitet-1RALF ZACHERL und MARKUS SEMMLER liefern sich ein unterhaltsam-köstliches Duell am Herd zusammen mit RUTH MOSCHNER und ULLA KOCK AM BRINK und Herzchirurgen des deutschen Herzzentrums. am 7. Dezember 19:00 Uhr bei Markus Semmler. Mehr…

KategorienEvents, Food, Medien Tags:

Venturer Tourbillon Dual Time Sapphire Skeleton

23. November 2016 Keine Kommentare

Conception et réalisation d'une oeuvre originale en studio

Die Venturer Tourbillon Dual Time Sapphire Blue Skeleton ist eine außergewöhnliche Uhr: ein innovatives Modell mit gewagtem Design. Noch nie war ein Tourbillon unkonventioneller. H. Moser & Cie.  Das Gehäuse ist komplett aus Saphir, stammt aus der H. Moser & Cie. Venturer-Kollektion. Die Veredelung an den Flanken des Gehäuses mit den ungewöhnlichen Formen, die exquisite Lünette, die Wölbung von Zifferblatt und Glas, die an die konvexen Formen der 1960er Jahre erinnernden Proportionen – all diese Merkmale kommen durch die Transparenz des Saphirglases besonders zur Geltung. Und das Saphirgehäuse unterstreicht die Schönheit des Automatikwerks HMC 803. Dieses vollständig skelettierte Uhrwerk wurde mit einem CVD-Verfahren, einem chemischen Gasphasenabscheidungsprozess, gebläut. Mehr…

KategorienZeitmesser Tags:

Eisenbahn von Sichuan nach Tibet

15. November 2016 Keine Kommentare

Eine 1.800 Kilometer langen Bahnstrecke. Sie soll von der Metropole Chengdu durch Tibet bis nach Lhasa führen. Erweiterungsbauten sollen die Strecke künftig mit den Grenzpässen im Himalaya verbinden. Vor nunmehr zehn Jahren hat die Qinghai-Tibet-Bahn ihren Betrieb aufgenommen. Sie verkehrt zwischen der am nördlichen Ende des tibetanischen Hochlandes gelegenen zentralchinesischen Provinzhauptstadt Xining und Lhasa, dem Verwaltungszentrum des Autonomen Gebiets Tibet der Volksrepublik China, und bindet seitdem das „Dach der Welt“ (Himalaja und Tibet) verkehrstechnisch endgültig an die Moderne an. Inzwischen wird an der Verlängerung des Schienenweges (höchster Punkt 5.072 Meter über Null) gebaut: ein finanziell und technisch ambitioniertes Projekt. Mehr…

KategorienEisenbahn, News Tags:

Punkte für die Besten

15. November 2016 Keine Kommentare

61001-kleinDer Restaurantführer „Gault&Millau“ hat die Spitzenköche des Landes gewürdigt. Deutschlands bester Koch ist  Andreas Krolik vom Frankfurter Restaurant „Lafleur“. Der 42-Jährige sei einer der besten Gemüseköche Deutschlands. Berlins bester Koch ist nach Einschätzung des französischen Restaurantführers „GaultMillau“ erneut Tim Raue. Im bundesweiten Ländervergleich steht Berlin mit 5 von 36 „GaultMillau“-Topköchen auf dem dritten Rang hinter Bayern (7) und Rheinland-Pfalz (6). Der Dresdner Sternekoch Stefan Hermann wurde zum „Gastronom des Jahres 2017“ gekürt. Mehr…

Leute kauft Kämme, es kommen lausige Zeiten!

10. November 2016 Keine Kommentare
KategorienMedien, News Tags:

HENRI is the new kid in Berlin

10. November 2016 Keine Kommentare

henri-berlin_kabinett_bett-nahSeit dem 1. August dieses Jahres gibt es das wohlbekannte Hamburger (Wohn-)Gefühl, genannt „Henri“, auch in der Hauptstadt, inmitten des alten Berliner Westens, gleich um die Ecke vom legendären Kurfürstendamm, im bisherigen Hotel Residenz. Zum Hause mit herrschaftlichem Ambiente gehören, ein Roter Salon, ein Blauer Salon und ein Damenzimmer, zum Frühstücken, oder zum geselligen Plaudern.

Mehr…

KategorienNews, Savoir vivre Tags:

Arosa Genussexpress

9. November 2016 Keine Kommentare

Rhätsche Bahn GenussexpressKulinarisch durch den Abend: Mit dem neuen Arosa Genussexpress geht es von Chur durch das eindrucksvolle Schanfigg nach Arosa. Seit seiner Einführung im September hat er sich zu einem beliebten Start ins Wochenende entwickelt. Jeweils an einem Freitagabend führt die Fahrt im Gourmino-Speisewagen von Chur nach Arosa und wieder zurück. Ein besonderes kulinarisches Erlebnis in stilvollem Ambiente. Mehr…

Tibet Kolloquium: Provenienzforschung im Spektrum „wissenschaftlicher“ Sammlungstätigkeit und kolonialer Ideologie

4. November 2016 Keine Kommentare

Der Vortrag stellt das aktuelle Forschungsprojekt der Referentin im Rahmen ihres Research Fellowship des Kunsthistorischen Instituts in Florenz – Max-Planck-Institut am Museum für Asiatische Kunst in Berlin vor. Das Projekt verfolgt die Erforschung der Herkunfts- und Sammlungsgeschichte von ca. 650 indischen und tibetischen Objekten, die das damalige Museum für Völkerkunde in Berlin 1906 von L. A. Waddell (1854-1938) angekauft hat. Sie befinden sich heute im Museum für Asiatische Kunst und im Ethnologischen Museum in Berlin. Mehr…

KategorienNews Tags:

Winzervereinigung Freyburg-Unstrut eG: Weine auf den Siegertreppchen

4. November 2016 Keine Kommentare

Mit sechs Silbermedaillen kehrten 2015er Weine der Winzervereinigung Freyburg-Unstrut von einem Wettbewerb der Fachzeitschrift Selection zurück. Dort standen sich die Tropfen von mehr als 60 deutschen Genossenschaften gegenüber, die sich in verschiedenen Kategorien aneinander maßen. Erfolgreich waren hier: WERKSTÜCK WEIMAR Müller-Thurgau DQW, WERKSTÜCK WEIMAR Sauvignon Blanc DQW, Silvaner DQW, trocken, Bacchus DQW (halbtrocken), Höhnstedter Steineck Traminer Spätlese sowie die Seeburger Himmelshöhe Weißburgunder Spätlese. Mehr…

Ornellaia und sein Le Serre Nuove dell’Ornellaia

3. November 2016 Keine Kommentare

le-serre-nuove-dellornellaia-2014-boxLe Serre Nuove dell’Ornellaia stammt vorwiegend aus den jüngeren Weinbergen des Weinguts und wird mit derselben Hingabe und Detailtreue wie der Ornellaia hergestellt. Le Serre Nuove dell’Ornellaia, ein Blend aus Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Petit Verdot, besticht am Gaumen mit Fülle und Geschmackstiefe vereint mit einer ansprechenden und dynamischen Persönlichkeit. Der Jahrgang 2014 wird in der Toskana vor allem aufgrund des ungewöhnlichen Sommers in Erinnerung bleiben. Mehr…

KategorienNews, Wein & Co. Tags: ,

Aarhus 2017 präsentiert Programm des Kulturhauptstadtjahres

2. November 2016 Keine Kommentare

aros-aarhus-kunstmuseum-your-rainbow-panorama_cclaes-bech-poulsen_visitdenmarkDer Vorhang ist gefallen: Die Stadt Aarhus, Europas Kulturhauptstadt 2017, präsentiert das offizielle Programm für das kommende Jahr. Der Katalog zum Kulturhauptstadtjahr mit dem Motto „Let´s Rethink“ – umdenken, neu durchdenken – umfasst rund 500 Seiten mit Events, Aufführungen, Ausstellungen, Festivals, Performances und Debatten in Dänemarks zweitgrößter Stadt und den 18 umgebenden Gemeinden der Region Mitteljütland. Die Bandbreite reicht dabei von Beiträgen internationaler Stars wie den Künstlern Julian Rosefeldt und Olafur Eliasson, Autor Jonathan Safran Foer, Dirigent und Pianist Daniel Barenboim, Theaterdirektor Robert Wilson, den Choreografen Lucinda Childs und Wayne McGregor, Komponist Philip Morris Glass, Regisseurin Susanne Bier oder Sängerin Oh Land bis hin zu zukunftsgestaltenden Initiativen lokaler Bürger. Das Kulturhauptstadtjahr von Aarhus beginnt offiziell am 21. Januar 2017. Schirmherrin des Projektes ist Ihre Königliche Majestät Königin Margrethe II. von Dänemark. Mehr…

Weltküchenschlacht in Erfurt – Deutschland abgeschlagen auf Platz 7

27. Oktober 2016 Keine Kommentare

csm_olympic_winners_ac678d7a1dDie Küchenschlacht der Superlative konnte in der Kategorie „National“ Singapur für sich entscheiden. Sie trugen in den Kategorien der warmen und kalten Küche Gold-Medaillen davon und konnten den Punktestand knapp vor Finland anführen, die mit Silber nach Hause gehen. Bronze geht im Wettbewerb der Nationalmannschaften an die Schweiz. Deutschland erreichte in der Gesamtwertung nur Platz 7. Mehr…

KategorienEvents, Food, Medien Tags:

L’Eleganza

27. Oktober 2016 Keine Kommentare

artwork-yutaka-sone-ornellaia-2013-leleganza-vendemmia-dartista_1Unter dem Motto L’Eleganza hat der japanische Künstler Yutaka Sone die Etiketten für die Sonderflaschen des aktuellen Jahrgang 2013 des Kultweinguts Ornellaia entworfen sowie eine Marmorskulptur, die vor Kurzem im Park des Weinguts installiert wurde. Mit ihr erinnert der Künstler an einen Besuch in den Marmorsteinbrüchen von Carrara, wo er sich in Begleitung zweier enger Freunde bei einem Picknick von der erhabenen Eleganz der Natur und des Ornellaia 2013 zu diesem Kunstwerk inspirieren ließ.  Mehr…

KategorienEvents, News, Wein & Co. Tags:

Weltkulturerbe Völklinger Hütte verlängert Buddhismus-Ausstellung des Magnum-Fotografen Steve McCurry bis März 2017

27. Oktober 2016 Keine Kommentare
tibeterin_beim_pferdefest

Tibeterin beim Pferdefest, Copyright: Weltkulturerbe Völklinger Hütte/Karl Heinrich Veith

Er ist einer der bedeutendsten Fotografen der Welt: Nun hat Steve McCurry der Verlängerung seiner Ausstellung im Weltkulturerbe Völklinger Hütte zugestimmt. Der Grund: seine Begeisterung für den Ort der Ausstellung und die Präsentation seiner Werke. Nach der Zusage von Steve McCurry verlängert das Weltkulturerbe Völklinger Hütte die Ausstellung „Steve McCurry. Buddhismus – Fotografien 1985 bis 2013“  bis Sonntag, den 5. März 2017. Damit ist es möglich, die Fotografien von Steve McCurry während der gesamten Laufzeit von „Buddha. Sammler öffnen ihre Schatzkammern – 232 Meisterwerke buddhistischer Kunst aus 2.000 Jahren“ im Weltkulturerbe Völklinger Hütte zu zeigen. Mehr…

KategorienBuddhismus, Medien, News Tags:

Johann Lafer geht in die nächste Runde

27. Oktober 2016 Keine Kommentare

Mit dem Next Chef Award geht mit Star-Koch Johann Lafer 2017 in die nächste Runde: Junge Koch-Talente können bei dem innovativen Kochwettbewerb ihr handwerkliches Geschick vor fachkundiger Jury beweisen. Der Wettbewerb wird vom 17. bis 21. März 2017 live auf der INTERNORGA ausgetragen. Der erste Preis ist phänomenal: Der Sieger geht auf eine Gourmet-Kreuzfahrt von „Mein Schiff“ und erhält dort die Möglichkeit, mit einem Sternekoch zusammenzuarbeiten. Mehr…

KategorienEvents, Food, News Tags:

Berlin trifft Südamerika – Kulinarisches Peru in Berlin

18. Oktober 2016 Keine Kommentare

peru-1In Berlin lud das Wirtschafts- und Handelsbüro Peru mit Sitz in Hamburg zu einem Event der besonderen Art ein. Im Rahmen eines Kochworkshops zum Thema Peru begeisterte Küchenchef Enrique Serván Chefköche, Großhändler und Importeure sowie Journalisten ausgewählter Fachmagazine mit der Küche seines Heimatlandes. Gemein-sam wurde ein 9-Gänge-Menü im Restaurant SchmidtZ&KO. der TV-Köche Ralf Zacherl und Mario Kortaska zubereitet. Mehr…

KategorienErnst Schäfer, Food, Medien Tags:

Eine Berliner Bulette auf Reisen durch Vietnam

13. Oktober 2016 Keine Kommentare

logo-henriettebulette-web,Bulette mit Pommes Schranke‘, kein typisches Gericht für ein vietnamesisches Restaurant. Dies ändert das vietnamesische Restaurant Anjoy im Prenzlauer Berg mit einer Aktionswoche der besonderen Art. Kombinationen, wie Bành Mì mit Berliner Bulette, Spreewaldgurken-Sticks oder Armer Ritter mit Kokosnussmilch werden innerhalb der Aktion serviert. Die Internetköchin Henriette Bulette und das Anjoy bieten vom 17. bis 23. Oktober 2016 ausgefallene Klassiker der Berliner und der vietnamesischen Küche an. Mehr…

KategorienFood, Medien, News Tags:

Format der Berliner Meisterköche soll größere internationale Ausrichtung erhalten

10. Oktober 2016 Keine Kommentare

mk-16-1Zum 20-jährigen Jubiläum vergab die Jury der Berliner Meisterköche auf der Gala einen besonderen Ehrenpreis: Prof. Dr. Dieter Großklaus war dabei als die Berliner Meisterköche 1997 ins Leben gerufen wurden. Als erster Juryvorsitzender der Berliner Meisterköche prägte Prof. Dr. Großklaus das Format in besonderer Weise und ist ihm bis heute als Ehrenvorsitzender der Jury treu geblieben.  Berlin Partner ehrte die besten Gastronomen der Hauptstadtregion beim Gala-Diner und blickte gleichzeitig auf 20 Jahre Berliner Meisterköche zurück. Anlässlich des Jubiläums fand das Gala-Diner erstmals im urbanen Ambiente des Kraftwerk Berlin statt. Die Preisträger und ihre Teams kredenzten ein Menü der Spitzenklasse und richteten dieses an Kochinseln im Saal live an. Mehr…

KategorienEvents, Food, Medien, News Tags:

Schreine in buddhistischen Häusern – Tibet Kolloquium

10. Oktober 2016 Keine Kommentare

 Tibet-Kolloquium am 26. OktoberDie von den Fachbereichen der Kunstgeschichte, Philologie und Religionswissenschaften dominierte Erforschung der Kulturen des westlichen Himalaya hat sich in den letzten Jahrzehnten rasant entwickelt. Die Fortschritte blieben im Wesentlichen auf bereits früh festgelegte Themenbereiche wie Klöster und Tempelanlagen, buddhistische Textsammlungen und Petroglyphen beschränkt. Themen der Alltagskultur, aber auch kleinere Tempelanlagen oder Stupas blieben oft wegen kunsthistorisch wenig wertvoll erachteter Ausstattung weitgehend unbeachtet. Ein solches Thema stellen Hausschreine dar. Dies ist insofern verwunderlich, als dass etwa die Schreine von Amchi oder Önpo Familien Traditionen widerspiegeln, in denen sich jahrhundertealte Entwicklungen in ungebrochener Form manifestieren. Mehr…

KategorienBuddhismus, Events, News Tags:

Masseto 2013 – seidenglatte & geschliffene Tanninqualität

8. Oktober 2016 Keine Kommentare

Masseto 20132013 war ein legendäres Jahr für die Merlot-Reben in der toskanischen Maremma. Der Weinberg Masseto ist ein großartiger Platz mit einem Mosaik unterschiedlicher Böden und einem außergewöhnlichen Vorkommen von grauem Lehm. Sanfte Meeresbrisen in den heißen Sommermonaten, gleißendes Sonnenlicht und die einzigartigen Böden ermöglichen den Reben eine schrittweise Entwicklung und Reifung und ergeben die zauberhafte Kombination von Frische und Reife im Masseto. Nach einem trockenen Jahr 2012 war der Winter 2013 mild, doch sehr regnerisch, so dass die Reben zwei Wochen später austrieben. Die Kälte und der Regen im Frühling bewirkten eine unregelmäßige und sehr lange, um etwa zwei Wochen nach hinten verschobene Blüte. Dadurch wurde die Produktion reduziert und erlaubte eine regelmäßige Entwicklung der Trauben. Glücklicherweise setzte der Sommer pünktlich Ende Juni ein und war perfekt, trocken und sonnig, jedoch mit einigen Hitzespitzen im Juli und August. Das verzögerte Pflanzenwachstum hatte also sein Gutes, da die Reifung nach der Hitzephase einsetzen konnte. Mehr…

KategorienNews, Wein & Co. Tags:

Die 68. Deutsche Weinkönigin kommt von der Mosel

1. Oktober 2016 Keine Kommentare
Wahl der deutschen Weinkönigin, Finale, 30.09.2016, Rheingoldhalle Mainz

Wahl der deutschen Weinkönigin, Finale, 30.09.2016, Rheingoldhalle Mainz

Die neue Deutsche Weinkönigin heißt Lena Endesfelder und kommt von der Mosel! Als neue Deutsche Weinprinzessinnen komplettieren Mara Walz aus Württemberg und Christina Schneider aus Franken das Trio der Deutschen Weinmajestäten 2016/2017.

KategorienEvents, News, Wein & Co. Tags:

Berliner Hyatt Hotel goes Food Truck

29. September 2016 Keine Kommentare

ft1Bis zum 14. Oktober 2016 serviert der Hyatt Food Truck Speisen und Getränke aus den drei Restaurants des Fünf-Sterne-Hotels am Potsdamer Platz. Der Food Truck steht täglich von 12 bis 18 Uhr in der Varian-Fry-Straße. Ab dem 30. September, zum Startschuss der „Berlin leuchtet“ Wochen, ist der Food Truck täglich bis 23 Uhr geöffnet. „In Berlin hat fast jeder schon mal Gerichte aus einem Food Truck gegessen. Mit dem Hyatt Food Truck steht nun der Wagen eines Fünf-Sterne-Hotels auf der Straße. Mehr…

Der 2015 Merlino und Saint Valier von Conte Vistarino

28. September 2016 Keine Kommentare

merlino_conte-vistarinoConte Vistarino gehört zu den historischen Weingütern des Oltrepò Pavese. Aus Frankreich importierte Conte Augusto Giorgi di Vistarino um 1850 als erster Rebschößlinge des Pinot Nero, der im Laufe der Jahre zur Hauptrebsorte des Hügelgebiets im Südwesten der Lombardei werden sollte. Von den insgesamt 200 Hektar Rebfäche des Gutes sind 140 Hektar mit Pinot Nero bestockt. Die Ländereien werden heute nach den Prinzipien des integrativen Anbaus mit geringstmöglichen Auswirkungen auf die Umwelt bewirtschaftet. Das Sortiment umfasst mehrere Weine der Rebsorte Pinot Nero, sowohl Stillweine als auch Spumante. Die Topweine des Gutes sind der Pinot-Nero-Cru Pernice und der Schaumwein Metodo Classico „1865”. Nun der Jahrgang 2015 der beiden kleinen Flurstücke „Merlino“ und „Saint Valier”. Mehr…

KategorienWein & Co. Tags: ,