Can Bordoy Grand House & Garden – Mallorcas neuer Stern am Hotelhimmel

12. Dezember 2018 Keine Kommentare
Die Calle Forn de LaGlòria ist eine der bekanntesten Straßen in Palma de Mallorca. Vom Meer ausschlängelt sie sich ins Herz der Altstadt. Hier erwacht nun ein legendäres Altstadtpalais aus dem 16. Jahrhundert zu neuem Leben. Als exquisites Boutiquehotel. Das Can Bordoy Grand House & Garden. Verborgen hinter einer majestätischen Fassade. Versteckt im größten Privatgarten der Stadt. 24 exklusive Suiten – alle einzigartig –, ein modern-gesundes Kulinarik-Konzept und ein Spa erwarten die Gäste. Von der Dachterrasse weitet sich der Blick über die Dächer zur Kathedrale bis zur Bucht. Meisterhaft wurde die ursprüngliche Pracht eingefangen und mit modernen Akzenten ergänzt. Vier Jahre dauerte dieser intensive Prozess. Voraussetzung war, die Essenz des Gebäudes zu erhalten und das historische Erbe zu schützen.

Genau deshalb wurde OHLAB engagiert,ein renommiertes Architekturbüro, das bereits zahlreiche Auszeichnungen für die  Restaurierung und kunstvolle Verwandlung historischer Gebäude erhalten hat. So wurde Can Bordoy Grand House& Garden in ein luxuriöses Domizil mit nahezu cineastischen Szenerien verwandelt. Samt und ultramarine Töne kombinieren sich mit zarten mallorquinischen Stoffen. Möbel im Avantgarde Stil treffen auf prächtige Kunstgegenstände, sorgfältig ausgesucht in  Antiquitätenläden und auf Auktionen rund um den Globus. Wände, Decken und Fußböden wurden restauriert,durften dabei aber ihre Ursprünglichkeit behalten. Dafür kam ausgefeilte Technik zu Einsatz, die genau die Unvollkommenheiten, die Spuren der Jahrhunderte, die Risse wiederherstellt – das Ergebnis ist eine unübertrefflich sinnliche Atmosphäre.  Das Restaurant, ein wunderbarer Brückenschlag zum Garten, der sich schon im Namen zeigt: Botànic. Küchenchef ist Andrés Benitez. Ein Meister seines Fachs, der die letzten sieben Jahre ein Michelin-Stern-gekröntes Restaurant leitete. Mit seinem Kulinarik-Konzept bringt er etwas völlig Neues in Palmas Altstadt. Verwendet werden ausschließlich Bio-Produkte aus lokalem und regionalem Anbau. Geachtet wird auf den Nährwert der einzelnen Lebensmittel und auf schonende Zubereitung.Das Resultat sind mallorquinisch-mediterrane Kreationen auf Spitzenniveau, die überraschen. Für Liebhaber eines gesunden Lebensstils und Gourmets gleichermaßen verlockend.  Das Can Bordoy Grand House & Garden wird von Giovanni Merello, Managing Director, geleitet. Er und sein Team leben das Motto: „Luxury isall about comfort“. Die Raten der Deluxe Suiten  beginnen – je nach Saison – ab 580 Euro pro Nacht.

www.canbordoy.com

Königliche Neueröffnung in Dubai

29. November 2018 Keine Kommentare

Dubai ist um ein spektakuläres Hotel reicher: Das Emerald Palace Kempinski Dubai. Umgeben vom Arabischen Golf erstreckt sich das Palasthotel auf 100.000 Quadratmetern auf dem westlichen Bogen der Palm Jumeirah und verfügt über einen 500 Meter langen privaten, weißen Sandstrand. Inspiriert durch die glorreichen europäischen Paläste der Vergangenheit ist das Emerald Palace Kempinski Dubai der neoklassizistischen Architektur nachempfunden und symmetrisch designet.  Mehr…

KategorienNews Tags:

Erfolgreiche Tagung der Jeunes Restaurateurs

28. November 2018 Keine Kommentare

Der neue JRE-Vorstand (v.l.n.r) Sebastian Hadrys (Schatzmeister), Präsident Alexander Huber und Vizepräsident Alexander Dressel.

Auf der Haupttagung der Vereingung bei „BollAnts im Park“ in Bad Sobernheim wurde turnusgemäß ein neuer Vorstand gewählt, dem neben Huber auch Alexander Dressel (Bayrisches Haus, Potsdam) als Vizepräsident und Sebastian Hadrys (Landhaus Hadrys) als Schatzmeister angehören. Außerdem beschlossen die Mitglieder die Aufnahme von sechs neuen Spitzenköchen, zogen Bilanz über die aktuellen JRE- Projekte und diskutierten die Planungen für das kommende Jahr. Mehr…

KategorienNews Tags:

MADRID FUSIÓN 2019 – Ferran Adrià ist zurück!

23. November 2018 Keine Kommentare

Die Gastronomie der ganzen Welt trifft sich in Madrid wieder zu Madrid Fusión: 28.01.-30.01.2019. Einmal mehr verwandelt sich Madrid in die kulinarische Hauptstadt der Welt. An dieser Veranstaltung nehmen international bekannte Chefs und junge Talente aus aller Welt teil. Unter anderem bietet diese multikulturelle Veranstaltung  Aktivitäten wie Schaukochen, zahlreiche Produktverkostungen (Öle, Weine, Schinken, Biere, Kaffee usw.), Versteigerungen kulinarischer Köstlichkeiten, Ehrungen, Vorträge und Wettbewerbe aller Art. Höhepunkt wird die  Rückkehr von Ferran Adrià auf die Bühne von Reale Seguros Madrid Fusión sein. Mehr…

8. eat! berlin bringt die Hauptstadt zum Kochen

23. November 2018 Keine Kommentare

An elf eat! berlin Festivaltagen werden bei rund 70 Veranstaltungen an fast ebenso vielen Orten weit über 70 Köchinnen und Köche am Herd stehen.
Insgesamt sind diese mit 130 Hauben / 700 Punkten im Gault&Millau und 60 Michelin-Sternen ausgezeichnet.  Neben den besten Köchen der Hauptstadt, darunter Tim Raue, Sebastian Frank, Michael Kempf, Marco Müller und Hendrik Otto, hat eat! berlin 2019 viele herausragende Gäste: Christian Bau, Tristan Brandt, Christoph Rüffer, Jörg Sackmann, um nur einige zu nennen. Aus Slowenien kommt Ana Ros, aus Israel Tom Franz und Meir Adoni, aus Österreich Heinz Reitbauer und aus der Schweiz ein Überraschungsgast. Neu ist Vevolution: Mehr…

KategorienEvents, Food Tags: , , ,

Weinlese 2018 auf Ornellaia

11. November 2018 Keine Kommentare

Nach den Herausforderungen des Frühjahrs verbesserten sich die klimatischen Bedingungen während des Sommers ganz klar bis hin zu einem fast perfekten Klima während der Lesezeit. Mit einem eher herbstlichen als sommerlichen Touch lag deren Schwerpunkt zwischen Ende September und Anfang Oktober.  Ganz zu Anfang schien 2018 kein besonders vielversprechender Jahrgang zu werden, zeigte dann aber doch eine beeindruckende Farbe, eine ungewöhnliche Aromenvielfalt mit unglaublich frischen, reintönigen und vibrierenden Noten, die den Charakter jeder Rebsorte perfekt widerspiegeln. Die Tannine sind bereits jetzt raffiniert und seidig ohne kantig zu sein, die Säure ist schön ausbalanciert. Die Weißen sind bouquetbetont und mit mäßigem Säuregehalt insbesondere bei Sauvignon und Viognier. Der später gelesene Vermentino präsentiert sich sehr vielversprechend mit einem Aroma von gelben Früchten und weißen Blüten fast wie aus dem Bilderbuch. In den letzten Jahren zeigte sich Mutter Natur von einer sehr launischen Seite, so als ob sie den Wein und seine Jahrgänge Achterbahn fahren lassen wolle. Nach der Hitze und Trockenheit des Jahres 2017, in perfektem Einklang mit der globalen Erderwärmung, erwies sich 2018 als eines der regenreichsten Jahre des letzten Jahrzehnts, bis auf den sonnigen Herbst während der Lesezeit. Nach einigen Jahren, in denen wir den Winter fast vergessen hatten, brachte 2018 uns eine gewisse Normalität der Klimabedingungen zurück mit einer Anzahl von Frosttagen. Diese reichten aus, um die Reben ihre verdiente winterliche Ruhephase beginnen zu lassen. Mehr…

KategorienWein & Co. Tags: , ,

Das LAYLA Restaurant ist da

2. November 2018 Keine Kommentare

Mit einer rauschenden Partynacht eröffnete der israelische Spitzenkoch Meir Adoni nach seinen Restaurants in Tel Aviv – Lumina und Blue Sky – und dem Nur in New York  sein neues Restaurant Layla in Berlin Kreuzberg. Gefühlte mehr als 400 Gäste gaben ihm die Ehre und probierten viel tolle kleine Köstlichkeiten aus seiner Küche. Adoni hat sich seine kulinarischen Sporen u.a. im Noma – Kopenhagen, im Le Nôtre- – Paris und im Le Cordon Bleu – Sydney, verdient. Nun will er mit seinem Sharing-Konzept in der Hauptstadt, am Anhalter Bahnhof, auftischen. Mehr…

„Best of Niederlande“ im November 2018 im Restaurant Ikarus, Hangar-7

2. November 2018 Keine Kommentare

©Helge Kirchberger Photography / Red Bull Hangar-7

4 Köche, 9 Michelin-Sterne: Ein niederländisches Quartett verspricht im Restaurant Ikarus im November 2018 Kulinarik auf höchstem Niveau. Dabei sind: Richard van Oostenbrugge, 212, Jannis Brevet, Inter Scaldes, Michel van der Kroft, ‚t Nonnetje und Jacob Jan Boerma, De Leest. Mehr…

Wiedergeburt einer Uhren-Traditionsmarke

31. Oktober 2018 Keine Kommentare

obs/Uhrenwerk Weimar GmbH/Ronald Steffen

„Uhrenwerk Weimar“ – eine international angesehene Marke, deren Ursprung sich bis in das Jahr 1950 zurückverfolgen lässt, kehrt zurück. Inspiriert von Henry van de Velde und dem Bauhaus entsteht das neue „Uhrenwerk Weimar“ in der Tradition einer Verbindung aus Kultur und Kompetenz, die in Weimar erfunden wurde, aber heute auf der ganzen Welt zuhause ist. Gegründet am 1. Juli 1950 als „VEB Feingerätewerk Weimar“ wurden von zunächst 24 Beschäftigten unter anderem Wecker produziert. Mehr…

KategorienNews, Zeitmesser Tags:

Royal Champagne Hotel & Spa – Französische Eleganz & Raffinesse

30. Oktober 2018 Keine Kommentare

Das Royal Champagne Hotel & Spa liegt inmitten der üppigen Weinberge, die Épernay – die Hauptstadt der Champagne – und die beiden historischen Ortschaften Champillon und Hautvillers umschließen. Hier ist die Heimat des legendären Dom Perignon.  In Form eines modernen Amphitheaters thront das Royal Champagne Hotel & Spa inmitten der Weinberge. Einst war das Anwesen eine Poststation aus dem 19. Jahrhundert, in der der Legende nach sogar König Charles X von Frankreich Zwischenstation gemacht haben soll, bevor er zu seiner Krönung nach Reims weiterreiste. Handgefertigte Möbel und raffinierte Details spenden ein behagliches Ambiente. Weite Fensterfronten, bodentief, lichtdurchflutete Räume. Auch die 49 Gästezimmer und Suiten sind hell. Überall reflektiert sich die Champagne – sei es im zarten Dekor oder in der sanften Farbgebung.   Mehr…

Zeit & Wein – Quadriga 2018 – Meisterstück der Extraklasse

28. Oktober 2018 Keine Kommentare

Alles hat seine Zeit, alles braucht auch seine Zeit, alles hat seinen Pries! Seit 2006, präsentiert die Askania Ag jedes Jahr ein neues Uhrenmodell der Quadriga-Reihe mit besonderen Funktionen und einer strengen Limitierung, die immer der Jahreszahl des Unternehmens entspricht. Sie ist eine Hommage an das Brandenburger Tor: Deutschlands bekanntesten Wahrzeichen. In diesem Jahr ist dem Schöpferkollektiv unter der Leitung von Leonhard Müller, dem Vorstandsvorsitzenden der ASKANIA AG das Meisterstück der Berliner Uhrenmanufaktur gelungen, die damit auch ein Stück Uhrengeschichte schreibt: die Jahrgangsuhr QUADRIGA 2018 macht eine historische Borduhr zur Armbanduhr. „Wir wollten eine Uhr auf den Markt bringen“, so Leonhard R. Müller, „die sich nicht nur marginal von anderen Uhren unterscheidet.“ – Genauso wie die diesmal präsentierten Weine – Aus der Südsteiermark gab es bestes Weinhandwerk vom Weingut Elsnegg, vertreten durch Wolfgang Elsnegg-Dilsky und aus dem Burgenland von Jörg Bretz. Er präsentierte köstlichen Rotwein aus dem Jahre 2011.

Mehr…

22. Gala-Diner der Berliner Meisterköche

15. Oktober 2018 Keine Kommentare

Mit der Ehrung der Berliner Meisterköche präsentiert Berlin Partner die Restaurantkultur und Gastfreundschaft der Hauptstadt als Aushängeschild und wichtigen Image- und Wirtschaftsfaktor einer boomenden Trend-Metropole: Von Spitzengastronomie bis Streetfood, mit etablierten alten Hasen und kreativen Newcomern, von Kiez bis Region, bietet Berlin eine kulinarische Bandbreite internationalen Maßstabs.Die diesjährigen Preisträger zeigen beim Gala-Diner im Vollgutlager Berlin ihr Können und präsentieren den rund 400 geladenen Gästen ihr gemeinsames Berlin Menü. Das Berlin Menü 2018 wurde von den ausgezeichneten Meisterköchen kreiert und bringt in einzigartiger Weise ihre Küchenphilosophien zusammen. Dabei spiegeln sowohl die unterschiedlichen Kategorien als auch jeder Gang des Berlin Menüs eine Facette der international inspirierten Food-Metropole Berlin und der regionalen Herkunft ihrer Köche. Während die Köche das Berlin Menü 2018 live in der Kocharena im Vollgutlager Berlin zubereiten, werden sie Gang für Gang, Kategorie für Kategorie ausgezeichnet: Mehr…

KategorienEvents, Food, News Tags: , ,

COMO Uma Punakha und COMO Uma Paro in Bhutan erhalten Auszeichnung

15. Oktober 2018 Keine Kommentare

Der Condé Nast Traveler 2018 Readers Choice Award wurde an COMO Uma Punakha (1.Platz) und COMO Uma Paro in Bhutan (2.Platz) verliehen und zeichnet sie damit als beste Hotels Asiens aus. Zum dritten Mal in Folge, wurde zudem das COMO The Treasury als bestes Hotel in Australien und Neuseeland ausgezeichnet. Laut James Low, dem General Manager der COMO Hotel & Resorts in Bhutan, gehören die Auszeichnungen zu den wichtigsten Anerkennungen in der 25-jährigen Hotelgeschichte. Mehr…

KategorienMedien, News Tags:

Trüffel und Wein satt am Gendarmenmarkt

10. Oktober 2018 Keine Kommentare

Zum   ersten Weinclub-Event „Trüffel & Piemont“ lud man in den Berlin Capital Club ein. Es gab ein 3-Gang Trüffelmenü der Extraklasse rund um die Lieblingsknolle der Feinschmecker mit den korrespondierenden Weinen von Elena Revello aus dem Piemont, die persönlich anwesend war und über ihr Weingut und die Region berichtete. Das Gebiet zwischen den Ausläufern der Alpen und dem Apennin zählt unbestritten zu den ganz großen Weinbauregionen der Welt. Mehr…

KategorienNews, Savoir vivre, Wein & Co. Tags:

David Kinch als Gastkoch im Oktober 2018 im Restaurant Ikarus, Hangar-7

2. Oktober 2018 Keine Kommentare

©Helge-Kirchberger-Photography-Red-Bull-Hangar-7

Im Monatsrhythmus gastieren die besten Köche der Welt im „Restaurant Ikarus“ im Hangar-7 am Salzburg Airport und präsentieren in enger Zusammenarbeit mit „Restaurant Ikarus“- Patron Eckart Witzigmann & Executive Chef Martin Klein ihre besten Kreationen. Mehr…

Neuer Küchenchef Christoph Kunz

19. September 2018 Keine Kommentare

Heute eröffnet das neue Restaurant „Alois“ mit Küchenchef Christoph Kunz. Im 1. Stock des Dallmayr Stammhauses in München präsentiert Kunz dort eine produktorientierte Spitzenküche im zeitgemäßen Ambiente.Christoph Kunz, der 2017 bei den renommierten Rolling Pin Awards zum Souschef des Jahres gewählt wurde, bringt dabei Erfahrungen aus den besten Küchen Europas mit. Unter anderem stand der 32-jährige Küchenchef des Alois im 1*-Restaurant von Alain Ducasse Le Jules Verne sowie in den 3* Restaurants von Joachim Wissler und Andreas Caminada am Herd. Zuletzt als Souschef bei Diethard Urbansky (2*). Im Restaurant Alois kann Kunz als Küchenchef künftig seine ganze Kreativität einbringen. Sein Küchenstil ist ebenso leicht wie zugänglich und bewegt sich dabei doch immer auf höchstem Niveau.  Mehr…

KategorienFood, News Tags: , , ,

Pizza Report 2018

19. September 2018 Keine Kommentare

Berliner mögen es vegetarisch, Bayern dagegen lieber deftig? Welche Pizza und welcher Burger werden am meisten bestellt und vor allem wo? pizza.de macht den großen Deutschlandcheck und zeigt die beliebtesten Pizza- und Burger-Bestellungen. Über ein Jahr lang wurden die Lieferungen in jedem Bundesland analysiert. Der Pizza Report 2018 zeigt, dass in Deutschland vor allem Klassiker beliebt sind.  Pizza Salami ist der Dauerbrenner auf Deutschlands Tellern: Sie war in den vergangenen zwölf Monaten die meistgeorderte Pizza des Landes – und stand auf ganzen 21 Prozent der Pizza-Bestellungen, die bei pizza.de eingegangen sind. Auch Pizza Schinken (19 Prozent) und Pizza Margherita (8 Prozent) sind bei den Deutschen beliebt. Mit einem Hauch von Retro-Charme hat Pizza Hawaii den vierten Platz ergattert (3 Prozent). Mehr…

KategorienFood Tags:

Nationalmannschaft der Köche Deutschlands trainierte im Spreewald

18. September 2018 Keine Kommentare

(c) bleiche.de

Das Bleiche Resort & Spa in Burg (Spreewald) war Gastgeber für eines der letzten Trainings der Köche-Nationalmannschaft, darunter drei Teilnehmer aus dem Land Brandenburg, vor dem großen internationalen Kochwettbewerb-Finale: der Culinary World Cup vom 24. bis 28. November 2018 in Luxemburg.   Mehr…

KategorienEvents, Food, News Tags:

Masseto 2015 ein großer Jahrgang

14. September 2018 1 Kommentar

Das Weingut Masseto gibt bekannt, dass der mit Spannung erwartete Jahrgang 2015 am 1. Oktober 2018 auf den Markt kommen wird. Schon jetzt gilt er als einer der gefragtesten aller Masseto-Jahrgänge. Der Masseto 2015 ist großartig, prachtvoll, seidig und von eindeutig mediterranem Charakter. Der Jahrgang 2015 konnte in Bolgheri unter idealen Wetterbedingungen reifen mit jener stets magischen Balance zwischen Kraft und Eleganz, die den Masseto auszeichnet. Im Weinberg haben die Reben von den einzigartigen Elementen profitiert, die jedes Jahr am Masseto-Hügel ins Spiel kommen: Klima, blauer Lehm in den Böden, Interaktion zwischen dem Einfluss des Meeres und der ständigen, liebevollen Pflege aller Mitarbeiter. Mehr…

KategorienWein & Co. Tags:

Sechs Hotels, die Filmgeschichte geschrieben haben

13. September 2018 Keine Kommentare

Sie sind imposant, edel, traumhaft gelegen – und weltberühmt. Die Hotels der Marke Fairmont zählen nicht nur zu den schönsten Luxushotels der Welt, sondern wurden bereits in zahlreichen Hollywood-Blockbustern verewigt. Um diese Verbindung zu feiern, hat Fairmont nun in Zusammenarbeit mit Regisseurin Gia Coppola und dem Toronto International Film Festival (TIFF) die Event-Serie „Fairmont Loves Film“ lanciert. Grund genug, sechs der schönsten Fairmont-Hotels mit einer bewegten Filmgeschichte vorzustellen. Mehr…

KategorienEvents, News Tags:

Fleisch geht – Fisch kommt, oder „Surf & Turf“ in Dresden

11. September 2018 Keine Kommentare

Das Dresdner Fischrestaurant Kastenmeiers, vom Feinschmecker-Magazin als das Beste Ostdeutschlands ausgezeichnet, zieht im Frühsommer 2019 ins Hotel Taschenbergpalais Kempinski Dresden. Die Küche soll sich auf erlesene Fischspeisen spezialisieren und zusätzlich hochwertige Fleischgerichte anbieten. Eine offene Küche und markante Fischbecken sollen gemeinsam mit wechselnden Ausstellungen das typische “Kastenmeiers”-Ambiente bestimmen.

 

Mehr…

KategorienFood, News, Savoir vivre Tags:

17. Lausitzer Fischwochen

9. September 2018 Keine Kommentare

Vom 22. September an laden 35 Partner – 10 Teichwirtschafts- und Fischzuchtbetriebe, 19 Gasthäuser und Restaurants sowie 6 weitere Einrichtungen, Gästeführer und Naturschutzeinrichtungen – auch 2018 wieder Naturfreunde und Liebhaber regionaler Fischgerichte ein, die Oberlausitz zu entdecken, zu erleben und zu genießen. Zahlreiche Veranstaltungen rund um den Lausitzer Fisch, insbesondere den Karpfen, kreative Fischgerichte und viele weitere interessante und abwechslungsreiche Angebote halten die Partner im Zeitraum der Lausitzer Fischwochen bereit. Mehr…

KategorienEvents, News Tags: , ,

Sachsen – wo der Wein gefeiert wird

6. September 2018 1 Kommentar

Die Sächsische Weinkönigin regiert ein herrliches Reich – wenn auch nur auf Zeit, für ein Jahr. Das Elbland reicht von Pirna über Dresden, Radebeul und Meißen bis nach Torgau. Auf fast 500 Hektar wachsen hier Reben, aus denen schließlich erfahrene Winzer hervorragende Weine keltern. Im September und Oktober, der Zeit der Weinlese, hat die Weinkönigin besonders viel zu tun. Für Maria die I., die diesjährige Weinkönigin, begann die besonders arbeitsreiche Zeit der Weinlese wegen der Trockenheit bereits im August und damit einige Wochen früher als gewöhnlich. Mehr…

KategorienEvents, Wein & Co. Tags:

Auf Ornellaia hat die Lese begonnen

6. September 2018 Keine Kommentare

„Nach zweiwöchiger Lese der weißen Trauben haben wir am 31. August auf Ornellaia mit der Ernte der roten Trauben begonnen. Durch einen regenreichen Frühling wurden unsere Nerven auf eine harte Probe gestellt, um mit dem explosiven Wachstum der Reben und einem hohen Krankheitsrisiko Schritt zu halten. Für all das wurden wir mit einem exzellenten Fruchtansatz und einer optimalen Entwicklung der Trauben belohnt. Der Sommer machte mit viel Sonnenschein, hohen Temperaturen und ausreichenden Niederschlägen jeden Gedanken an Trockenheit überflüssig. Mehr…

KategorienWein & Co. Tags:

Mats Vollmer als Gastkoch im September 2018 im Restaurant Ikarus, Hangar-7

3. September 2018 Keine Kommentare

Foto c.: Helge Kirchberger Photography / Red Bull Hangar-7

Von der Atmosphäre im Betrieb seiner Großmutter geprägt. Von den Aromen und Gefühlen seiner Kindheit geleitet. Mit modernem Touch und raffinierten Kochtechniken verbunden. Seit Sommer 2011 werkt Mats Vollmer im Restaurant Vollmers in Malmö mit viel Hingabe und Engagement. Seit fünf Generationen ist die schwedische Familie Vollmer bereits mit Leidenschaft in der Gastronomie verwurzelt. Schon in frühen Jahren bewies Mats seine enthusiastische Freude am Kochen im Hotelbetrieb seiner Großmutter in Östarp. Er kostete, probierte und brachte schon bald darauf sein Fingerspitzengefühl in die traditionelle Spezialitätenküche der Skåne-Region ein. Mehr…

KategorienEvents, Food, Savoir vivre Tags:

prism – ein neues Restaurant in Berlin

16. August 2018 Keine Kommentare

C.: Samantha Sin

Gal Ben Moshe wird im kommenden Herbst sein neues Restaurant prism in der Charlottenburger Fritschestraße 48 eröffnen. Nachdem der mit 16 Punkten im Gault Millau ausgezeichnete Küchenchef sein Restaurant in der Uhlandstraße aufgrund von Genehmigungsschwierigkeiten infolge erforderlicher Umbauten aufgeben musste, geht er in den neuen Räumen im Herzen West-Berlins mit neuem Namen an den Start. prism, so heißt das neue Restaurant. Gal Ben Moshe dazu:  „Meine Küche ist geprägt von zahlreichen Eindrücken und Einflüssen dieser quirligen, spannenden Metropole, die mich von Anfang an so in ihren Bann gezogen hatte. Mit den Jahren kam mein Gefühl von Heimat hinzu, meine Idee einer modernen arabisch-metropolitanen Küche.“ Mehr…

KategorienFood, News Tags: , , ,

„Schlotzigen Burger“ auch in Deutschland

15. August 2018 Keine Kommentare

In den USA kennt den „Sloppy Joe“ im wahrsten Sinne des Wortes jedes Kind: denn seit seiner Erfindung in den 30er Jahren sind Generationen von Amerikanern mit dem „schlampigen Joe“ großgeworden. Bei diesem Verwandten des Hamburgers wird Hackfleischsauce mit Jalapeños und Käsesauce auf einem Burgerbrötchen serviert. Die Kult-Food-Experten von Bobby&Fritz bringen den amerikanischen Klassiker nun mit dem „Sloppy Bob“ auch nach Deutschland. Die spezielle Sloppy Bob Sauce mit 100 Prozent Rindfleisch, Tomaten, Paprika und Zwiebeln, ein leckeres Brioche Burger Bun, die eigens kreierte Chili Cheese Sauce und nicht zu knapp Jalapeños verleihen dem Sloppy Bob seinen ganz besonderen Charakter. Mehr…

KategorienFood, News Tags:

Grüne Woche 2019 – Partnerland Finnland

15. August 2018 Keine Kommentare

c.: „ots/Messe Berlin GmbH“

Mit Finnland steht erstmals ein nordeuropäisches Partnerland in besonderem Blickpunkt, das die Fülle heimischer Spezialitäten unter dem Motto „Grüße aus der Wildnis“ präsentieren wird. Dazu zählen unter anderem Nahrungsmittel aus der arktischen Landwirtschaft wie auf das subpolare Klima angepasste Getreidesorten oder Rentierfleisch aus den Polarregionen. Finnland ist das waldreichste sowie das nördlichste Agrarland der EU. Die auf der IGW 2019 angebotenen Lebensmittel stammen aus der Wildnis Lapplands, aus dem Seengebiet Mittelfinnlands sowie aus den weiten Ebenen im Süden. Mehr…

KategorienEvents Tags:

Markus Semmler „Das Restaurant“ bleibt zu

14. August 2018 Keine Kommentare

Bei Markus Semmler beliebt in Zukunft der Küchenherd kalt. Wie die Berliner Zeitung berichtet schließt er sein Sterne-Lokal in der Sächsischen Straße in Berlin Wilmersdorf.und denkt erst mal nach. In einer Mitteilung von ihm klingt das dann so: „Semmler befreit sich!“ Seit 20 Jahren wird Markus Semmler mit Auszeichnungen geadelt. Zum Beispiel 1996 als „Aufsteiger des Jahres“ und „Bester Nachwuchskoch“ vom Feinschmecker , 1998 und 2016 wurde er „Berliner Meisterkoch“, 2000 kam die Gault-Millau-Auszeichnung zum „Restaurateur des Jahres“. Nun war aber der Druck doch zu stark. Geringer werdender Umsatz und ein Verletzung an seiner Hand gaben den Ausschlag für das künftige Ende nach dem Sommer.

 

Berlins Hot Dog-Szene soll noch „bunter“ werden

14. August 2018 Keine Kommentare

Das Restaurant The Big Dog des Berliner Marriott Hotel, am Potsdamer Platz wöchentlich wechselnde Hot Dog-Specials aufs Tablett. Im 7-tägigen Rhythmus stehen überraschende Kreationen auf der Speisekarte, welche beispielsweise die Namen The Lederhose oder The Sneaky Sausage tragen. Immer montags wird der heiße Hund der jeweiligen Woche bekannt gegeben. Zusätzlich zum bestehenden Angebot, schenken die limitierten Dogs eine gehörige Portion Abwechslung zu einem Festpreis von 5,90 Euro. Ein Vorgeschmack auf die aktuelle Woche – The Curry Cult macht den Auftakt! Mehr…

KategorienFood, News Tags: , ,