Spitzenkoch mit 10* zurück

Die verführerischen Kreationen können à la carte oder als Degustationsmenü genossen werden.

Martín Berasategui, eines der Ausnahmetalente unter den spanischen Köchen, kehrt mit seinem Restaurant Etxeko nach Madrid zurück, so vermelden es die Medien in der spanischen Hauptstadt. Der baskische Koch, der sich stolzer Besitzer von insgesamt 10 Michelín-Sternen nennen darf, will sein neues Restaurant zu einem kulinarischen Tempel im Herzen der Hauptstadt machen. Etxeko bedeutet auf Baskisch „zu Hause“ und macht das Restaurant zu einer Hommage an das baskische Erbe und seine langlebigen Rezepte, die von Generation zu Generation weitergegeben werden. Das Restaurant im eleganten Salamanca-Viertel befindet sich im luxuriösen 5*-Hotel Bless in der Velázquez-Straße. (Quelle: INSTITUTO DE TURISMO DE ESPAÑA)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.