Hommage an das Reisen mit der Eisenbahn

In 80 Tagen um die ganze Welt zu reisen, das wollt Autorin Monisha Rajesh. Es wurde eine über 70.000 Kilometer lange Reise durch zahlreiche Länder und Kontinente und eine Hommage an das Reisen mit der Eisenbahn. Dabei lernt sie nicht nur die spannendsten Bahnstrecken der Welt, sondern auch jede Menge interessante Menschen kennen. Ein humorvoller, intimer Blick auf die Welt und eine Hommage an das Reisen mit der Eisenbahn. Amüsant und packend mit Elementen der Reiseliteratur, leider kommen richtige Eisenbahnfans, die nicht nur den Dampf der Loks in der Nase spüren wollen, nicht so richtig auf ihre Kosten. Eisenbahntechnik Experten erfahren nichts Neues. Abfahren und Ankommen und Geschichten neben und auf den Schienen ist die Stärke des lesbaren Buches. Als Hörbuch eine optimaler Reisebegleiter auf dem Schienenstrang, nicht nur für Reisefans.

Dieser Beitrag wurde unter Eisenbahn, Medien, News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.