Mit den Zermatt Bergbahnen zum Sonnenaufgang am Stellisee

c. Michael Portmann

Wenn die ersten Sonnenstrahlen des Tages die imposanten Berggipfel berühren und das Panorama in weichem Licht erscheint, dann gibt es keinen schöneren Ort als das Ufer des Stellisees, wo sich das Matterhorn auf der glatten Wasseroberfläche spiegelt. Die Zermatt Bergbahnen bieten neu im Juli und August frühmorgendliche Fahrten nach Blauherd und zurück an. Im Angebot sind die Hin- und Rückfahrt sowie ein Frühstück im Restaurant Fluhalp inbegriffen. Von der Station Blauherd führt eine 45-minütige Wanderung zum Stellisee, wo man das Naturschauspiel bewundern und anschließend ein reichhaltiges Frühstück mit regionalen Spezialitäten im Restaurant Fluhalp genießen kann. www.zermatt.ch

Dieser Beitrag wurde unter Eisenbahn, News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.