Zeit & Wein – Quadriga 2018 – Meisterstück der Extraklasse

Alles hat seine Zeit, alles braucht auch seine Zeit, alles hat seinen Pries! Seit 2006, präsentiert die Askania Ag jedes Jahr ein neues Uhrenmodell der Quadriga-Reihe mit besonderen Funktionen und einer strengen Limitierung, die immer der Jahreszahl des Unternehmens entspricht. Sie ist eine Hommage an das Brandenburger Tor: Deutschlands bekanntesten Wahrzeichen. In diesem Jahr ist dem Schöpferkollektiv unter der Leitung von Leonhard Müller, dem Vorstandsvorsitzenden der ASKANIA AG das Meisterstück der Berliner Uhrenmanufaktur gelungen, die damit auch ein Stück Uhrengeschichte schreibt: die Jahrgangsuhr QUADRIGA 2018 macht eine historische Borduhr zur Armbanduhr. „Wir wollten eine Uhr auf den Markt bringen“, so Leonhard R. Müller, „die sich nicht nur marginal von anderen Uhren unterscheidet.“ – Genauso wie die diesmal präsentierten Weine – Aus der Südsteiermark gab es bestes Weinhandwerk vom Weingut Elsnegg, vertreten durch Wolfgang Elsnegg-Dilsky und aus dem Burgenland von Jörg Bretz. Er präsentierte köstlichen Rotwein aus dem Jahre 2011.

Weiterlesen

Trüffel und Wein satt am Gendarmenmarkt

Zum   ersten Weinclub-Event „Trüffel & Piemont“ lud man in den Berlin Capital Club ein. Es gab ein 3-Gang Trüffelmenü der Extraklasse rund um die Lieblingsknolle der Feinschmecker mit den korrespondierenden Weinen von Elena Revello aus dem Piemont, die persönlich anwesend war und über ihr Weingut und die Region berichtete. Das Gebiet zwischen den Ausläufern der Alpen und dem Apennin zählt unbestritten zu den ganz großen Weinbauregionen der Welt. Weiterlesen

Masseto 2015 ein großer Jahrgang

Das Weingut Masseto gibt bekannt, dass der mit Spannung erwartete Jahrgang 2015 am 1. Oktober 2018 auf den Markt kommen wird. Schon jetzt gilt er als einer der gefragtesten aller Masseto-Jahrgänge. Der Masseto 2015 ist großartig, prachtvoll, seidig und von eindeutig mediterranem Charakter. Der Jahrgang 2015 konnte in Bolgheri unter idealen Wetterbedingungen reifen mit jener stets magischen Balance zwischen Kraft und Eleganz, die den Masseto auszeichnet. Im Weinberg haben die Reben von den einzigartigen Elementen profitiert, die jedes Jahr am Masseto-Hügel ins Spiel kommen: Klima, blauer Lehm in den Böden, Interaktion zwischen dem Einfluss des Meeres und der ständigen, liebevollen Pflege aller Mitarbeiter. Weiterlesen

Sachsen – wo der Wein gefeiert wird

Die Sächsische Weinkönigin regiert ein herrliches Reich – wenn auch nur auf Zeit, für ein Jahr. Das Elbland reicht von Pirna über Dresden, Radebeul und Meißen bis nach Torgau. Auf fast 500 Hektar wachsen hier Reben, aus denen schließlich erfahrene Winzer hervorragende Weine keltern. Im September und Oktober, der Zeit der Weinlese, hat die Weinkönigin besonders viel zu tun. Für Maria die I., die diesjährige Weinkönigin, begann die besonders arbeitsreiche Zeit der Weinlese wegen der Trockenheit bereits im August und damit einige Wochen früher als gewöhnlich. Weiterlesen

Auf Ornellaia hat die Lese begonnen

„Nach zweiwöchiger Lese der weißen Trauben haben wir am 31. August auf Ornellaia mit der Ernte der roten Trauben begonnen. Durch einen regenreichen Frühling wurden unsere Nerven auf eine harte Probe gestellt, um mit dem explosiven Wachstum der Reben und einem hohen Krankheitsrisiko Schritt zu halten. Für all das wurden wir mit einem exzellenten Fruchtansatz und einer optimalen Entwicklung der Trauben belohnt. Der Sommer machte mit viel Sonnenschein, hohen Temperaturen und ausreichenden Niederschlägen jeden Gedanken an Trockenheit überflüssig. Weiterlesen

Nun gibt es ihn auch: Berlin Capital Club Weinclub

Der Berlin Capital Club bietet seit Juni 2018 seinen Mitgliedern die Mitgliedschaft im neu gegründeten Berlin Capital Club Weinclub an. Die Idee stammt von den Mitgliedern des Berlin Capital Club selbst, denn viele Mitglieder sind ausgesprochene Weinliebhaber, Genießer und Sammler von Premiumweinen, die den Wunsch eines internen Weinclubs äußerten. Mit der Mitgliedschaft im Berlin Capital Club Weinclub erhalten die Mitglieder unter anderem jeden Monat ein Überraschungs-Weinpaket mit ein bis zwei hochwertigen Premiumweinen, Expertisen und Detail-beschreibungen der Weine vom Maître d’hotel Serkan Özcan sowie der dazu passenden Speisenempfehlungen samt Rezepten vom Chef de cuisine Malte Schreiber. Weiterlesen