Das Almdorf Seinerzeit unter den Top 100 Hotels in Europa

Auch in diesem Jahr wurde das Almdorf  Seinerzeit, wieder vom Reisemagazin „GEOSAISON“ unter die 100 besten Hotels Europas 2010 gewählt. Das Almdorf liegt auf 1.400 Metern Seehöhe an den Hängen des Kärntner Nationalparks Nockberge und ist sechs Kilometer von dem Kur- und Skiort Bad Kleinkirchheim und drei Kilometer vom Falkertsee entfernt. 21 frei stehende Almhütten, vier Kaiserliche Jagdhäuser und drei Chalets der Premiumklasse sind auf der Fellacher Alm zu einem kleinen Dorf angeordnet. Jedes Haus ist nur komplett und inklusive Hotelservice buchbar. M.P. war da und ist schwer begeistert. Das braucht der Mensch! Sonntag der 07.02.2010 um 16:00 Uhr ist ein TV Pflichttermin für alle Almdorf Seinerzeit Fans. Mit dem Titel „Vom Schweizer Meer an die Österreichische Riviera“ zeigt die ARD einen Reisebericht vom Genfer See bis nach Kärnten.
Das Almdorf Seinerzeit bildet den krönenden Abschluss dieses Weges.

Die Hütten und Jagdhäuser haben jeweils zirka 75 Quadratmeter Wohnfläche, die Chalets über 90 Quadratmeter.  Die Grundausstattung ist bei allen Häusern nahezu gleich: Sie bestehen aus Wohnküche und Stube, zwei Badezimmern mit WC, zwei Schlafzimmern sowie einem Südbalkon und einer Terrasse. Die Jagdhäuser und Chalets sind großzügiger angelegt, luxuriöser eingerichtet und bieten noch höheren Komfort. So befindet sich beispielsweise in den beiden Kategorien ein eigener Hotpot auf der Terrasse, die Chalets verfügen zusätzlich über Zirbensaunen in den Badezimmern, Himmelbetten, einen zusätzlichen Kamin im Schlafzimmer und einigem mehr.

Almdorf SEINERZEIT
Fellacheralm
9564 Patergassen
Kärnten, Österreich
Tel.: 0043-4275-7201
Fax: 0043-4275-7201-6
www.almdorf.com

Foto: c. Almendorf

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.