Mitspielen – 12. Festival der Straßenspiele in Verona

„Tocatì“ – „Du bist dran!“ – eine Aufforderung die durchaus ernst gemeint ist. Drei Tage lang wird die Altstadt von Verona zur autofreien Zone erklärt und steht mit einer Fläche von 200.000 qm von morgens bis abends zum Spielen zur Verfügung. Im Mittelpunkt des Festivals stehen 40 traditionelle Spiele aus Italien und dem diesjährigen Gastland Mexiko, deren Ursprünge teilweise Jahrhunderte zurück reichen und die heute noch praktiziert werden. Dazu gibt es ein buntes Rahmenprogramm mit Musik, Tanz, Vorträgen und kulinarischen Genüssen aus der Region und aus Mexiko.

www.tocati.it

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.