Thomas Gruber wird neuer Küchenchef im Hotelrestaurant Schlossstern

18. März 2018 1 Kommentar

Ab 01. Juli 2018 übernimmt Gruber die Führung im Schlossstern, dem mit 5 Sternen bei A la Carte und 4 Gabeln bei Falstaff ausgezeichneten Restaurant im Falkensteiner Schlosshotel Velden am Wörthersee.  Der gebürtige Kärntner und Koch aus Leidenschaft hat sich bereits weit über die Wörthersee-Region hinaus mit seinem eigenen „Gasthaus Thomas Gruber“ einen Namen gemacht. Nun wird es für den werdenden Vater Zeit, sich auch beruflich neu zu orientieren und zu erfinden. Mehr…

Touristikexperte in die Hall of Fame aufgenommen

16. März 2018 Keine Kommentare

Für sein jahrzehntelanges erfolgreiches Engagement im Tourismus verlieh der Travel Industry Club dem bekannten Touristiker, Professor Karl Born, anläßlich der diesjährigen ITB in Berlin den Lifetime-Award. Gleichzeitig wurde der Vollblut-Touristiker in die Hall of Fame aufgenommen, in die bereits Unternehmer der Branche, unter anderem Sir Richard Branson (Virgin Atlantic Airways), Sol Kerzner (One & Only Hotelgroup) die Eheleute Regine und Erich Sixt (Sixt Autovermietung), Kurt Ritter (ehemaliger Präsident der Rezidor SAS Group), Dieter Müller (Motel One Group), Karlheinz Kögel (L’tur) und Horst Rahe (Deutsche Seereederei) aufgenommen wurden. Vorstand, Aufsichtsrat und die Mitarbeiter der Dorint GmbH gratulieren dem langjährigen Mitglied des Dorint Aufsichtsrates sehr herzlich. Mehr…

Ornellaia bei Christie’s London angestellt

13. März 2018 Keine Kommentare

Der Ornellaia 2015 „Il Carisma“ ist der Star der Auktion von “Fine & Rare Wines”, die am 15. März im renommierten Londoner Auktionshaus Christie’s, King Street 8, stattfinden wird. Angeboten werden die erlesensten italienischen Spitzenweine, eine Kategorie, die bei großen internationalen Versteigerungen immer mehr Interesse weckt. Zum Aufruf kommt auch eine einzige 12 Liter-Flasche des Ornellaia 2015 „Il Carisma“, eine exzellente Interpretation des einzigartigen Terroirs von Bolgheri. Die vielfältige Natur des Gutes, dessen Böden marin, alluvial und vulkanisch sind, in Verbindung mit seinem maritimen Klima schaffen ein Ambiente, in dem sowohl die roten als auch die weißen Rebsorten ihr volles Potenzial zum Ausdruck bringen können. Das bestätigt auch Axel Heinz, der Önologe von Ornellaia: Mehr…

KategorienWein & Co. Tags:

Next Chef Award 2018 ist Marianus von Hörsten

13. März 2018 Keine Kommentare

Foto: Ulrich Perrey

Auf der Internorga ist der Next Chef Award entschieden worden: Marianus von Hörsten, Chef de Partie im Tabula Rasa in Hamburg holte sich den Sieg in dem Wettbewerb. Die Aufgabe für die Finalteilnehmer bestand darin, ein von Johann Lafer eigens kreiertes Gericht allein durch den Geschmack und den optischen Eindruck nachzukochen. Mehr…

KategorienEvents, News Tags:

Thomas Jaumann neuer Küchenchef des Jakobsberg Hotel & Resort

6. März 2018 Keine Kommentare

Spitzenkoch Thomas Jaumann, jahrzehntelang international und national erfolgreich, ist seit Anfang Februar neuer Küchenchef des Jakobsberg Hotel & Resort an der Rheinschleife. Mit ihm positioniert sich das Urlaubs- und Tagungshotel in den Topadressen der Gourmetlandschaft.  Jaumann blickt mittlerweile auf eine jahrzehntelange und beeindruckende Karriere zurück. Seine Lehre schloss er in Nassau an der Lahn mit Auszeichnung ab. Wenig später zog es ihn nach Spanien, es folgten zahlreiche Stationen in der Spitzen- und Sterneküche auf der ganzen Welt. Mitte der 1980er wechselte er etwa zu Hans Peter Wodarz in die „Ente“ nach Wiesbaden. Mit dem Sternekoch hielt er das international bekannte Restaurant über Jahre unter den TOP 10 in Deutschland. In der Folge führte er gemeinsam mit Wodarz nicht nur Deutschlands erste Dinnershow „Panem et Circenses“ zum Erfolg, sondern sorgte dauerhaft für das Sterneniveau des Events. Mehr…

KategorienFood, News, Savoir vivre Tags:

SchafbergBahn wird saniert

6. März 2018 Keine Kommentare

Spatenstich zur Sanierung SchafbergBahn

Heute, am 6. März 2018, nahmen Landeshauptmann Wilfried Haslauer (Salzburg), Landeshauptmann Thomas Stelzer (Oberösterreich), Bürgermeister Franz Eisl (Gemeinde St. Wolfgang) und Leonhard Schitter, Vorstandssprecher der Salzburg AG, den Spatenstich zur Sanierung der SchafbergBahn vor. Die Trasse wird bis Ende 2022 erneuert. Die Gesamtkosten von 18 Millionen Euro teilen sich die Salzburg AG, das Land Salzburg und das Land Oberösterreich. Eine Besonderheit der SchafbergBahn ist, dass sie durch zwei Bundesländer führt. Die Talstation in St. Wolfgang liegt in Oberösterreich, die Strecke auf den knapp 1.800 Meter hohen Gipfel liegt großteils auf Salzburger Gebiet. Die Bahn aus dem 19. Jahrhundert hat für das Land Salzburg und Oberösterreich eine enorme touristische Bedeutung. Mehr…

KategorienEisenbahn Tags:

Neue Hotelkonzepte in Hamburg

5. März 2018 Keine Kommentare

Hamburgs Hotellerie startet in ein spannendes Frühjahr. Zahlreiche Neueröffnungen stehen an, darunter besonders innovative und originelle Konzepte. Die beliebte Hansestadt kann die zusätzlichen Hotels gut gebrauchen, hat doch die vor einem Jahr eröffnete Elbphilharmonie nichts von ihrer Anziehungskraft verloren. Nach wie vor fasziniert das neue Konzerthaus Besucher aus aller Welt: Um fast vier Prozent stiegen die Übernachtungszahlen 2017 im Vergleich zum Vorjahr. Mehr…

KategorienNews Tags:

Publikumspreis für Markus Herbicht

5. März 2018 Keine Kommentare

Festliches Ambiente, über 200 Gourmets und Gastronomen sowie viele Partner und Freunde feierten heute Abend im Waldorf Astoria Berlin bei feinen Speisen und edlen Tropfen den Abschluss des Feinschmeckerfestival eat! berlin. Auch dieses Jahr wurden wieder besondere Persönlichkeiten sowie junge Kochtalente ausgezeichnet und der Publikumspreis 2018 wurde übergeben. Mehr…

KategorienEvents Tags: ,

Nick Bril als Gastkoch im März 2018 im Restaurant Ikarus, Hangar-7

2. März 2018 Keine Kommentare

©Helge Kirchberger Photography / Red Bull Hangar-7

Der Start zu Nick Brils Karriere in der Gastronomie erfolgte im zarten Alter von 14 Jahren als Tellerwäscher. Ein Jahr später bekam er die Chance, in der Küche zu helfen, wo er sich, wie er sagt, das „Gastronomie-Virus“ eingefangen hat. Bald erkannte er, dass er eine Entscheidung treffen musste, wenn er seinem Herzen folgen wollte. Und so begann er eine Top-Gastronomieausbildung in Brügge und absolvierte dann einige Praktika in mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants in den Niederlanden wie dem De Kurhaus, Chateau St. Gerlach und De Librije. Seit Nick Bril im Alter von 19 Jahren bei dem mit drei Michelin-Sternen ausgezeichneten Koch Sergio Herman im Oud Sluis zu arbeiten begonnen hatte, war er vom „Rock ‚n‘ Roll-Virus“ infiziert, was nicht weniger bedeutet, als dass er immer alles gibt, um nahe der Perfektion zu sein und gleichzeitig ein locker entspanntes Umfeld zu schaffen, das so gar nichts mit der steifen Atmosphäre zu tun hat, die man in anderen Restaurants dieses Niveaus gerne vorfindet. Mehr…

KategorienEvents, Food, Savoir vivre Tags:

Fisch satt in Bremen

28. Februar 2018 Keine Kommentare

Die Fachmesse fish international ist am Dienstag mit einem erneuten Besucherplus in der Messe Bremen zu Ende gegangen. Insgesamt sahen sich 12.203 Besucher in der Messehalle 5 um (2016: 11.732). Seit Sonntag hatten sich bei der 16. Auflage der Fischmesse unter anderem Fischverarbeiter und -händler, Gemeinschaftsverpfleger, Gastronomen und Lebensmittelhändler getroffen. Mit 312 Ausstellern verzeichnete die Messe einen Zuwachs um 15 Prozent (2016: 273).  Mehr…

KategorienEvents, News Tags:

Michael Rocha ist der neue Chefpatissier im Farol Hotel

27. Februar 2018 Keine Kommentare

Michael Rocha ist gebürtiger Portugiese und hat seine Künste in den Miragem Hotels gelernt. Nach weiteren Stationen war er zuletzt im Intercontinental Hotel Lissabon tätig. Als Chef-Patissier wird er für beide Restaurants des Farol Hotel zuständig sein.  Zu seinen verführerischen Kreationen zählen zum Beispiel „Schokolade & Himbeeren mit 3 Texturen“ – die Schokolade kommt in drei unterschiedlichen Varianten. Dreifache Surprise sozusagen. Wobei Schokolade bei „Sobremesa“ – also den Portugiesischen Nachspeisen – eine eher untergeordnete Rolle spielt. Mehr…

KategorienFood, News, Savoir vivre Tags:

Nun gibt es auch Fischsommelier/-ière mit IHK-Abschluss

27. Februar 2018 Keine Kommentare

Die erste Runde der Fortbildung zum bzw. zur Staatlich geprüften Fischsommelier/-ière mit IHK-Abschluss – von der Transgourmet Seafood Akademie, der Handelskammer Bremen – IHK für Bremen und Bremerhaven, dem Technologie-Transfer-Zentrum Bremerhaven und dem FischMagazin ins Leben gerufen – ist abgeschlossen. Gestern wurden den 23 Absolventen ihre IHK-Zertifikate auf der Fischmesse Bremen offiziell überreicht. Die Fortbildung richtet sich an Interessierte aus der Gastronomie und Lebensmittelbranche, die bereits fundierte und professionelle Kenntnisse haben – dies können Köche sein, aber auch Einzelhändler oder Fischfachberater. Mehr…

KategorienFood, News Tags:

Sterneleuchten über Dänemark

25. Februar 2018 Keine Kommentare

Der in Kopenhagen vorgestellte Guide Michelin 2018 für Nordeuropa zeichnet 25 dänische Restaurants mit dem begehrten Stern aus – seinen Titel als bestes Restaurant des Landes verteidigt das Geranium mit drei Sternen. Erstmals gingen insgesamt 30 Michelin-Sterne an dänische Restaurants – so viele wie nie zuvor. Damit unterstreicht Dänemark fast fünfzehn Jahre nach der „Erfindung“ der Neuen Nordischen Küche seinen Ruf als eines der innovativsten Ziele für Gourmets weltweit. Bei der von Kennern und Fans mit Spannung erwarteten Verleihung der begehrten Michelin-Sterne gestern im Rathaus von Kopenhagen verliehen die Experten des französischen Gourmetführers insgesamt 30 Sterne an 25 dänische Restaurants. Hinzu kommt ein Michelin-gekröntes Restaurant auf den Færøer-Inseln. Seinen Titel als bestes Restaurant im Königreich und damit seine drei Sterne im neuen „ Michelin Guide Nordic Countries 2018“ verteidigte erneut das Geranium von Starkoch Rasmus Kofoed in Kopenhagen. Nicht nur nach Michelin-Definition ist das Geranium damit ohne Frage „eine Reise wert“. Mehr…

KategorienFood, Medien, News Tags:

Markenbotschafter aus Leidenschaft

25. Februar 2018 Keine Kommentare

Seine Leidenschaft zum Beruf machen – für viele ein Traum, für Markus Heinze Realität. Als Markenbotschafter für Glenfiddich begeistert er seit Jahren Whisky-Enthusiasten. Nun ist er seit Januar auch als Markenbotschafter für The Balvenie unterwegs: dem einzigen Single Malt, der noch in fünf traditionellen Handwerksschritten hergestellt wird – „from barley to bottle“. The Balvenie wird hierzulande von Campari Deutschland vertrieben. Mehr…

KategorienWein & Co. Tags:

„Best Apart Hotel 2017“ gibt es im Zirbenland

20. Februar 2018 Keine Kommentare

Die Auszeichnung International Hospitality Awards® in der Kategorie „Das beste Apart Hotel 2017“ geht ins Zirbenland und zwar an die Komfort Appartements Zirbenland der Familie Pfandl in Fisching. Bestbewertungen auf booking.com sowie auf Trustyou waren die Basis für den Erfolg des Familienbetriebes aus Fisching.

Die Gala-Preisverleihung der International Hospitality Awards® 2017 fand am 18. Februar 2018 im InterContinental Hotel Kyiv statt. Die besten Hotels aus Ost- und Mitteleuropa wurden bei diesem Event geehrt. Diese Veranstaltung brachte Hoteliers, Vertreter der Hotellerie, Diplomaten, Journalisten und viele andere Experten aus der Ukraine und anderen Ländern zusammen. Unter den 2017 Nominierten der International Hospitality Awards® waren 315 Hotels aus 21 Ländern Ost- und Mitteleuropas: Polen, Ungarn, Bulgarien, Rumänien, Georgien, Slowakei, Moldawien, Ukraine, Österreich, Tschechische Republik, Kroatien, Montenegro, Serbien, Bosnien und Herzegowina , Albanien, Mazedonien, Slowenien, Griechenland, Litauen, Lettland und Estland. 28 Gewinner in verschiedenen Nominierungen wurden aus 101 Hotels ausgewählt, die das Finale erreicht haben. Mehr…

KategorienNews Tags:

Neuer Küchenchef in der Saarbrücker Brasserie CHEZ VICTOR‘S

19. Februar 2018 Keine Kommentare

Dominique Gérard Stenger ist neuer Küchenchef der Brasserie CHEZ VICTOR’S am Deutsch-Französischen Garten. Seit Anfang 2018 zeichnet der passionierte Koch verantwortlich für das kulinarische Konzept des Hauses. Stenger wurde 1961 im lothringischen Bitche geboren und entschied sich schon früh für eine Ausbildung zum Koch, die er im Restaurant L‘Auberge du Grillon in Lemberg absolvierte. Nachdem er diese im Jahr 1979 beendet hatte, wechselte er in das Landhaus Spelzenklamm in Schwarzenacker bei Homburg und einige Monate später in das Wald- und Sporthotel im pfälzischen Rockenhausen. Erste Erfahrungen in einer leitenden Position sammelte Dominique Stenger im Ratskeller Hildesheim, wo er von 1982 bis 1983 als Chef de Partie tätig war. Während seiner Zeit im Novotel Saarbrücken (1983 bis 1989) stieg er vom Chef de Partie zum Sous Chef auf. Es folgten Engagements als Sous Chef im Hessel-Hotelpark in Hohenroda (1989 bis 1991) und im Restaurant La Touraine in Saarbrücken (1991 bis 1998), wo er bereits mit Raphaël Markiewicz zusammenarbeitete. Mehr…

KategorienFood, News Tags:

Vielfalt auf dem Teller – mit der „Arche des Geschmacks“

14. Februar 2018 Keine Kommentare

Vielfalt garantiert Abwechslung auf unseren Tellern und es sind die klein- und mittel­ständischen Erzeuger und Lebensmittelhandwerker, die uns diese Vielfalt mit ihrem Wis­sen um traditonelle Anbau- und Verarbeitungsmethoden ermöglichen. Ihr Können gehört zu unserem wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Erbe. Das bewahrt Slow Food Deutschland mit dem Projekt „Arche des Geschmacks“ und schützt 66 Nutztierrassen, Gemüse- und Obstsorten sowie traditionelle Lebensmittel vor dem Vergessen – ab sofort auch die Erfurter Brunnenkresse und die Hutzeln, Dörrbirnen aus Fatschenbrunn.  Mehr…

KategorienFood, News Tags:

AquaX – Genussreise im Aqua

12. Februar 2018 Keine Kommentare

Bereits zum zehnten Mal in Folge erhielt das Restaurant Aqua um Küchenchef Sven Elverfeld für das Jahr 2018 die Höchstbewertung von drei MICHELIN-Sternen. Anlässlich dieses Jubiläums gibt sich die internationale Elite der Sternegastronomie bei ‚AquaX’ die Ehre. Gemeinsam mit Sven Elverfeld werden Drei-Sterneköche in einer einmaligen Eventreihe für die Gäste des Aqua im The Ritz-Carlton, Wolfsburg unvergessliche Menüs kreieren. Mehr…

Berliner Popup-Store von echtöl und Feinbrennerei Sasse

12. Februar 2018 Keine Kommentare

Zwei Westfalen erobern die Hauptstadt: Die Feinbrennerei Sasse und das Gewürzöl-Startup echtöl präsentieren sich aktuell in Berlin. Noch bis zum 11. April zeigen sie ihre Produkte im „Kantini“, dem neuen Food-Markt im bekannten Bikinihaus am Berliner Zoo.  Der Craft Spirits-Hersteller setzt dabei auch auf die Kooperation mit dem kreativen Kopf Florian Gröne, der hinter dem Gewürzöl-Startup echtöl steckt. Seit drei Jahren betreibt der Geseker neben einer Werbeagentur auch seine Firma echtöl. Kalt gepresste Gewürzöle aus Koriander-, Kümmel-, Fenchel- und anderen Samen, mit denen Speisen und Getränke eine ganz neue Note bekommen, hat er im Programm. Mehr…

Johannes Wäger Küchenchef der Werdenfelserei

12. Februar 2018 Keine Kommentare

Johannes Wäger, vor 25 Jahren in Garmisch-Partenkirchen geboren, leitet das Kochgeschehen in der Werdenfelserei. Trotz seiner jungen Jahre hat der Küchenchef schon viele spannende Stationen hinter sich – doch nun ist es Zeit, eine Küche zu leiten. „Und wo ginge das besser als in der Werdenfelserei?“, fragt er. Der Großteil der Produkte kommt aus der Region und hat Saison. Wäger kocht handwerklich exzellent, bodenständig und kreativ. Küchenkonzept des „Wurzelwerk – Küche & Kochschule“: Es wird die GustoTheke geben, die morgens und mittags geöffnet ist. Regionale Spezialitäten, zum Frühstück für die Hotelgäste mit eigenem Brot aus dem Brotbackofen sowie Milch, Joghurt, Eiern und Käse aus der regionalen Käserei. Von 12 bis 17 Uhr gibt es einen ausgedehnten Lunch mit Snacks, Salaten, Suppen und süßen Köstlichkeiten aus der Patisserie. Auch für Gäste aus der Umgebung. Mehr…

KategorienFood, News Tags: ,

„eat! berlin“ geht in die siebte Runde

11. Februar 2018 Keine Kommentare

Vom 23.02. bis zum 4.3.2018 erlebt die Hauptstadt ein kulinarisches Feuerwerk. An zehn eat! berlin Festivaltagen werden bei rund 50 Veranstaltungen an fast ebenso vielen Orten weit über 60 Köchinnen und Köche am Herd stehen. Insgesamt sind diese mit über 100 Hauben oder 496 Punkten im Gault&Millau und 30 Michelin-Sternen ausgezeichnet, viele von ihnen sind organisiert in der Vereinigung der Jeunes Restaurateurs Europe (JRE). Die Weine stammen an diesen Abenden vorwiegend von über 20 VDP-Winzern, die das Beste aus ihren Kellern präsentieren werden. Initiator und Ideengeber des Feinschmeckerfestivals ist Bernhard Moser. Mehr…

KategorienEvents, Food, News Tags: ,

Wissenschaftliche Kochshow im 12. Kulinarischen Kino 2018

11. Februar 2018 Keine Kommentare

Am 19.02.2018 geben die drei Experten Thomas Bühner (Osnabrück), PD Dr. med. Thomas Ellrott (Göttingen) und Prof. Dr. Thomas Vilgis (Mainz) Kostproben von „T hoch 3 – Die wissenschaftliche Kochshow“. Dabei betrachten Sie das diesjährige Motto des Kulinarischen Kinos der Berlinale „Life is delicate“ aus Sicht der Küche, der Medizin und der Chemie. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr zur TeaTime im Gropius Mirror Restaurant. Die vorherige Anmeldung ist erforderlich. Der Eintritt ist frei.

KategorienEvents, News Tags:

Ornellaia 2015 “Il Carisma”

9. Februar 2018 Keine Kommentare

Auf Ornellaia verzeichnen wir unsere 30. Lese. Ein außergewöhnlicher Jahrgang, wie wir ihn schon lange nicht mehr hatten, der noch dazu mit einem Geburtstag zusammenfällt. Wie alles, das gut startet, ließ bereits der Beginn des Jahres 2015 auf ein großes Charisma deuten. Dieses Motto widmen wir dem Jahrgang, weil er ihn am besten beschreibt. Ornellaia 2015 – Il Carisma bringt diesen Charakterzug einfach perfekt zum Ausdruck. In einer besonders ausgewogenen Erntezeit entstanden, ist 2015 sicherlich einer der großartigen Ornellaia-Jahrgänge. Die übliche intensive Farbe weist auf einen Wein von herausragender Struktur und Intensität hin, gefolgt von einem fruchtigen Duft, der gleichzeitig Reife und Frische ausstrahlt, die von klassischen balsamischen und würzigen Noten hervorgehoben werden. Am Gaumen ist er reichhaltig, dicht und körperreich mit einer außergewöhnlichen Tanninstruktur, dicht und samtig, von großer Feinheit, die sich über den gesamten Gaumen erstreckt. Der lange Abgang schließt mit einem Gefühl von Festigkeit und fein würzigen Noten. Mehr…

KategorienWein & Co. Tags:

Spring Special auf den Atlantik-Klippen

9. Februar 2018 Keine Kommentare

In seinem Spring Special hat das Farol Hotel in Cascais bei Lissabon alles vereint. Zum einen die Kultur – denn sämtliche Museen von Cascais, dem nahegelegenen Fischerstädtchen, können besucht werden. Eintritt frei. Auch die wunderbare Natur – allen voran die spektakuläre Atlantikküste und das wildromantische Hinterland – lassen sich entspannt mit dem Fahrrad entdecken. Ebenfalls ohne Aufpreis. Es ist im Arrangement inbegriffen. Dazu gibt es noch zwei Übernachtungen in einem der extravaganten Zimmer oder Suiten des Lifestyle-Hotels. Kulinarisch verwöhnen das ausgedehnte Frühstück und ein exquisites Gourmet-Dinner im Restaurant The Mix. Mehr…

KategorienNews, Savoir vivre Tags: , ,

Six Senses Singapore – erste Cityhotels

5. Februar 2018 Keine Kommentare

Six Senses Hotels Resorts Spas gibt im Rahmen eines umfangreichen Restaurierungs – und Denkmalschutzprojektes zwei historischen Schönheiten in Singapur ihren Glanz zurück. Und eröffnet damit die ersten City Hotels überhaupt. In wunderbarer Lage: Direkt im multikulturellen Herzen von Chinatown, dem gesellschaftlichen Treffpunkt für Dining und Nightlife. Das Six Senses Singapore teilt sich in zwei Gebäude, die sich in Nachbarschaft zueinander befinden – das Six Senses Duxton und das Six Senses Maxwell. Die ersten City Hotels der Gruppe feiern die traditionsreiche Kultur und Geschichte Singapurs, wobei sich in die ehrwürdige Tradition gekonnt eine Portion Verspieltheit mischt. Mehr…

KategorienNews Tags: ,

DB Weine im Test

4. Februar 2018 Keine Kommentare

Mit jährlich rund 600.000 Flaschen Wein (0,375l) und 150.000 Piccolos gehören Wein und Sekt zu den festen Bestandteilen des Getränkeangebots in ICE und IC. Alle zwei bis drei Jahre haben die Bahnreisenden die Bestände ausgetrunken und eine neue Auswahl muss getroffen werden. In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Weininstitut (DWI) hat das zuständige Produktmanagement die Anforderungen an das zukünftige Weinsortiment definiert und über das DWI veröffentlicht. Eine Vorauswahl der angebotenen Sekte, Rot- und Weißweine konnten nun jüngst im Mövenpick Hotel Frankfurt/Main durch eine geladene Gruppe Weinkenner für die DB bewertet werden, dazu gab Sommelier Gunnar Tietz eine fachkundige Begleitung. Mehr…

KategorienNews, Wein & Co. Tags: ,

Gilad Peled als Gastkoch im Februar 2018 im Restaurant Ikarus, Hangar-7

4. Februar 2018 Keine Kommentare

In diesem mit 3 Michelin-Sternen ausgezeichneten Flaggschiff von Gordon Ramsay bekam Peled die Chance, für Ramsay und seine Chef Patron Clare Smyth zu kochen. Und überzeugte dabei offensichtlich beide. „Nach drei Tagen sagten sie mir, dass sie mein Visum organisieren würden. Es war eine tolle Chance, mit Clare und Gordon zu arbeiten. Ich hatte noch nie zuvor so etwas gesehen. Ich liebte die Energie und wie ernst sie das Essen nehmen. Clare nahm mich unter ihre Fittiche und unterrichtete mich. Ich hatte wirklich das Gefühl, dorthin zu gehören.“ Am Ende des Jahres lief sein Visum allerdings aus und er gezwungen, London zu verlassen. Zurück in Israel begann Peled 2008, seinen eigenen Ruf aufzubauen und bekam viel Beifall in seiner ersten Rolle als Küchenchef im glamourösen, von einem Oligarchen finanzierten Restaurant Pushkin. Mehr…

Trockene Weine liegen im Trend

1. Februar 2018 Keine Kommentare

Wie das Deutsche Weininstitut (DWI) mitteilt, wurden im vergangenen Jahr rund 12 Millionen Liter mehr Qualitäts- und Prädikatsweine in der trockenen Geschmacksrichtung abgefüllt. Dadurch ist ihr Anteil an der gesamten qualitätsgeprüften Weinmenge um ein Prozent auf 47 Prozent gegenüber dem Vorjahr gewachsen und um sieben Prozent im Vergleich zu 2010. Der Anteil der halbtrockenen Weine ist mit 21 Prozent konstant geblieben. Weißweine machten im vergangenen Jahr 62 Prozent der deutschen Qualitäts- und Prädikatsweinproduktion aus. Ihr Anteil ist 2017 um zwei Prozent gestiegen während Rotweine um zwei Prozent auf 27 Prozent zurückgingen und Roséweine mit elf Prozent unverändert blieben. Die gesamte qualitätsgeprüfte Weinmenge von 7,6 Mio. Hektolitern liegt um 0,8 Prozent über der des Vorjahres. Sie unterteilt sich in 131.000 einzelne Partien. Mehr…

KategorienWein & Co. Tags: ,

Die Åland Inseln – malerische Inselparadies

1. Februar 2018 Keine Kommentare

 Mit dem Flug in Helsinki angekommen, startet auch schon die Reise in Richtung Westen. Mit dem Mietwagen geht es zunächst nach Turku. Die direkt am Wasser gelegene Universitätsstadt wartet mit einem faszinierenden Schärengarten auf. Während eines kurzen Stopps und der ersten Übernachtung der Reise besteht die Möglichkeit, die moderne Stadt zu erkunden.
Am nächsten Tag beginnt der Höhepunkt der Reise: Die Fahrt auf die Åland Inseln beginnt. Die Inselwelt der Åland Inseln gehört zu Finnland, es wird jedoch Schwedisch gesprochen. Die Route führt über Brändö und anschließend mit der Fähre nach Enklinge. Von hier aus geht es ohne PKW weiter zur nächsten Übernachtungsstelle: Die Insel Bärö, auf der es keine Straßen gibt, beherbergt eine gemütliche Unterkunft mit freiem Blick auf die atemberaubende Schärenwelt. Mehr…

KategorienEvents Tags: , ,

Daniela Maier ist LINIE Aquavit Bartenderin des Monats Januar

31. Januar 2018 Keine Kommentare

Daniela Maier, Chefin des Tante Frieda sowie der angrenzenden Physikus Bar in Landshut, ist die erste LINIE Aquavit Bartenderin des Monats im Jahr 2018. In ihrem Drink „Gold Passion“ vereint sie die kräftigen Noten von Kümmel und Koriander des LINIE Aquavits mit fruchtig-frischen Aromen von Maracuja und Zitrone sowie einer harmonisierenden Kräuternote von Basilikum. Der Name ist exakt auf den Drink abgestimmt: „Gold“ steht für die goldene Farbe von LINIE Aquavit und „Passion“ für die frische Maracujafrucht, die im Mix mit Aquavit für die gewisse Leidenschaft im Glas sorgt. Mehr…

KategorienWein & Co. Tags: , , ,