“Meet, eat and study”

…mehr als nur ein Ort zum Essen.

“Food Lab”, so ist der Titel des neuen Restaurants der Uni Luxemburg, das sich im Erdgeschoss der “Maison des sciences humaines” befindet und seine Gäste mit dem Slogan “Meet, eat and study” zum Essen einlädt. Die mit 254 Sitzplätzen ausgestattete Uni-Mensa wird  von Restopolis betrieben, in deren Händen auch die Verantwortung für drei weitere Einrichtungen in Belval liegt. Nach dem Konzept gibt es an der Uni nun: “Food Lab”, das “Food House”, die “Food Zone” und das “Food Café”. 600 Plätze stehen an der Uni täglich – von morgens bis abends – zur Verfügung.

Restopolis betreibt über 71 Restaurants und 52 Cafeterien.

Die Restopolis-Köche bekochen sämtliche Lyzeen, „Maisons relais“ und Internate des Landes sowie die Universität Luxemburg auf den Campus Limpertsberg, Kirchberg und Belval und die Schule der „Police grand-ducale“. Pro Tag werden um die 17.000 Mahlzeiten verkauft. 32% der zum Kochen verwendeten Produkte sind lokal, 4% sind bio und 1% ist Fair Trade.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.