9. Rinpoche gastiert im Amanjiwo, Java

Das Amanjiwo auf Java wird die Ehre haben, im Frühsommer einen der höchsten Würdenträger der buddhistischen Welt willkommen zu heißen: Vom 1. bis 22. Juni 2013 ist in dem Luxusresort Seine Eminenz der 9. Neyphug Trülku Rinpoche aus Bhutan zu Gast. Rinpoche ist ein tibetanischer Ehrentitel, der für einen herausragenden Repräsentanten der Strömung des Vajrayana-Buddhismus verwendet wird. Übersetzt bedeutet Rinpoche „Kostbarer“, während Trülku für „lebender Buddha“ steht. Der Rinpoche gilt als einer der größten lebenden Lehrer Bhutans und einer der sieben spirituellen Söhne des Großen Terton, Pema Lingpa. Weiterlesen

Amanyaras neue Pool Pavilion Suiten

Das Amanyara befindet sich an der Westküste der Turks & Caicos-Insel Providenciales und ist ein Traumziel für Natur- und Wassersportfans. Es grenzt direkt an den Northwest Point Marine National Park, der zu den spektakulärsten Tauchparadiesen der Welt zählt. Es  wurde nun um zwei außergewöhnliche neue Pool Pavilion Suiten erweitert. Hinter der bescheidenen Bezeichnung ‚Suite’ verbergen sich weitläufige, in sich geschlossene Luxusanwesen, die aus mehreren Wohnpavillons inmitten einer privaten Park- und Pool-Anlage  bestehen. Ihr Design stammt ebenso wie das Resort aus der Feder des renommierten belgischen Architekten Jean-Michel Gathy vom Büro Denniston International Architects & Planners, Kuala Lumpur/Malaysia. Weiterlesen

Amanruya eröffnet im August 2011 in der Türkei

Im kommenden August wird Amanresorts sein weltweit 24. Resort eröffnen: Amanruya, sein Name bedeutet „friedlicher Traum“, befindet sich in der südöstlichen türkischen Ägäis, im Golf von Mandalya an der Nordküste der Bodrum Halbinsel. Der Milas-Bodrum internationale Flughafen ist 30 Autominuten vom Resort entfernt. Das Anwesen ist von der traditionellen Architektur seiner Umgebung inspiriert und erinnert in seiner Bauweise an ein mediterranes Dorf. Weiterlesen

„The Palace and a Village“

Aman Summer Palace in Beijing: Wenn man in einer historischen Wohnung nur wenige Schritte von einem der kaiserlich-kulturellen Sehenswürdigkeiten in China’s Hauptstadt Beijing logieren möchten, ist Aman am Sommerpalast in Peking die richtige Adresse . Eine Stätte des Friedens, eingehüllt in ein Gefühl der Balance und Ruhe, öffnet Aman at Summer Palace Peking seine Türen für die königliche Vergangenheit Chinas. Die Einfachheit der stilvollen Architektur des Aman Resort Peking erinnert an die glanzvolle Vergangenheit. Die Zimmer und Suiten sind auf gediegene Weise ausgestattet im Stil der  traditionellen chinesischen Holzhäuser. Amanfayun Village on Hangzhou: Weiterlesen

AMAN’S FORT & BEACH JOURNEY

Amangalla in Sri Lanka, atemberaubendes Hotel. Auf historischen Spuren wandelt man im Amangalla Resort. Im alten Fort von Galle hat man hier eine Oase der Ruhe geschaffen. Man hat die koloniale Geschichte des Forts architektonisch wunderbar aufgegriffen und in die Innenarchitektur des Hotels stilvoll integriert. Die Zimmer sind schön ausgestattet und geschmackvoll eingerichtet. Der Poolbereich ist üppig  und das Spa-Angebot  göttlich. Das Hotel hat eine interessante Geschichte: Das ehemalige New Oriental Hotel lässt in seinem unverfälschten luxuriösem Charme die ehemalige Kolonialzeit auferstehen und befindet sich innerhalb des Forts in der Altstadt von Galle. Weiterlesen