Ferran Adrià – er war da – der Meister aller Meister

img_3994Im Berliner RADIALSYSTEM V gewährt der Kochkünstler gestern Abend nun einen exklusiven Einblick in seine Arbeitsweise, seine kreativen Methoden und seine kulinarische Philosophie. Vor ca. 500 Gästen stand er auf der Bühne und erzählte, Beispiele gab es über die Leinwand, ein informativer – aber kein kulinarischer Abend.  M.P. schickte einen Berichterstatter, der nach drei Stunden hungrig aus der Veranstaltung ging. Und das beim besten Koch der Welt!? Im Rahmen seiner weltweiten Buchtournee war dies der einzige Auftritt des Küchenchefs in Deutschland. Als Belohnung für den Vortrag gab es ein dickleibiges Buch zum Preis von 50€ und wer wollte erhielt auch ein Autogramm vom Meister. Kostproben? Fehlanzeige – also weiter auf einen Tisch im eBulli warten! Oder eine Currywurst essen – die liebt der Meister auch. M.P. dazu: Auch Spitzenköche lieben manchmal das Profane! Also auf  zu Konnopke. Weiterlesen

Der Chef der Molekularküche kommt nach Berlin

 

Ferran Adria und der Direktor des I.C.A. stoßen auf die Kooperation an

Ferran Adrià und der Direktor des I.C.A. stoßen auf die Kooperation an

Zur Buchpräsentation: „Ferran Adrià: Ein Tag im elBulli“, am 19.03.2009,  kommt der meister höchst persönlich nach Berlin. Dabei handelt es sich um eine Veranstaltung des Phaidon Verlags in Kooperation mit Dussmann das KulturKaufhaus und RADIALSYSTEM V in der Holzmarktstraße. Der Kochkünstler will mit der Präsentation seines neuen Buches einen Einblick in seine  Gedankenwelt und Methoden geben.  M.P. freut sich seinen Ehrenpräsidenten des I.C.A. zu treffen.  Weiterlesen