Quadriga Jahrgang 2009- Meisterwerk von ASKANIA

In der „Quadriga-Sonderreihe“ wird jedes Jahr ein Modell entwickelt, dass nur in einer Stückzahl der jeweiligen Bestandsjahre des Unternehmens produziert wird, womit die Wertigkeit der Uhr enorm steigt. Askania Quadriga Jahrgang 2009, Limitiert auf 138 Stück, MODELL: QUA-951, WERK: Askania 1080, Handaufzug, 17 Rubine, 24 Stundenanzeigen, 40 h Gangreserve, FUNKTIONEN: Stunde, Minute, Sekunde 24 Stunden Anzeige, ZIFFERBLATT: aufwendiges Blatt mit Sonnenschliff, versilbert, rotvergoldete Appliken, Birnenzeiger rotvergoldet GEHÄUSE: Edelstahl poliert, Durchmesser 40 mm, Saphirglas, Sichtboden, 5 bar, BAND: Hochwertiges Krokoband und Faltschließe. M.P. meint: Mehr als viel Uhr!

Askania Uhren für Wortmann & Kross

Die Verleihung des Askania Award 2010wurde wieder  in den Hackeschen Höfen im dortigen Kleinen Festsaal gefeiert. Der Award wurde nun schon zum dritten Mal verliehen, an „zwei besondere Künstler“, wie Leonhard R. Müller, Vorstandsvorsitzender der Askania AG, seine diesjährigen Preisträger, Regisseur Sönke Wortmann und Shooting-Star,  Schauspieler David Kross ankündigte. Als Laudatoren sprachen Armin Rohde und Gudrun Landgrebe. Seit 2006 produziert die Firma Askania wieder Uhren in Berlin – und ist damit die einzige Uhren-Manufaktur in der Hauptstadt. Und seit drei Jahren verleiht das 1871 gegründete Unternehmen an Prominente aus der Filmbranche den Askania Award. Weiterlesen