Home > Food, News, Wein & Co. > Berliner Popup-Store von echtöl und Feinbrennerei Sasse

Berliner Popup-Store von echtöl und Feinbrennerei Sasse

Zwei Westfalen erobern die Hauptstadt: Die Feinbrennerei Sasse und das Gewürzöl-Startup echtöl präsentieren sich aktuell in Berlin. Noch bis zum 11. April zeigen sie ihre Produkte im „Kantini“, dem neuen Food-Markt im bekannten Bikinihaus am Berliner Zoo.  Der Craft Spirits-Hersteller setzt dabei auch auf die Kooperation mit dem kreativen Kopf Florian Gröne, der hinter dem Gewürzöl-Startup echtöl steckt. Seit drei Jahren betreibt der Geseker neben einer Werbeagentur auch seine Firma echtöl. Kalt gepresste Gewürzöle aus Koriander-, Kümmel-, Fenchel- und anderen Samen, mit denen Speisen und Getränke eine ganz neue Note bekommen, hat er im Programm. Das Öl wird in kleine Flaschen abgefüllt und kann mithilfe einer Pipette punktgenau dosiert werden. Für die Feinbrennerei Sasse ist es innerhalb kürzester Zeit die zweite Kooperation mit Kontakt in die Berliner Szene. Für das Freimeisterkollektiv, einem Zusammenschluss von Brennern, kreierte die Schöppinger Spirituosen-Manufaktur im vergangenen Jahr einen Rye Whiskey. Die Freimeister stehen exemplarisch für die junge Foodie-Bewegung und folgen dem Motto „True Craft Spirits. No Bullsh*t.“ Ein Motto, das auch bei Sasse jeder sofort unterschreiben könne, ist sich Rüdiger Sasse sicher.

Mehr Informationen:
www.echtoel.de

www.sasse-shop.de

www.bikiniberlin.de

Ich möchte diesen Artikel:
Teilen

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks