Hotel Walther mit neuem Restaurant

Das neue Design stammt von Interior Designerin Virginia Maissen, die auch den umfassenden Umbau des Erdgeschosses im Jahre 2017 verantwortete.

Das Hotel Walther im Schweizerischen Pontresina eröffnete kürzlich sein neues Restaurants „La Trattoria“mit 50 Sitzplätzen. Serviert werden klassische Gerichte aus hochwertigen Produkten, die durch ihren Geschmack und die gekonnte Kombination überzeugen – „ohne Schnick-Schnack“, so Chefkoch Peter Maxlmoser. Das Hotel Walther wurde 1907 als Palace Hotel Pontresina eröffnet. Bis heute ist das Traditionshaus inhabergeführt, mit Anne-Rose und Thomas C. Walther bereits in dritter Generation.

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.