Mit dem Zug nach Schweden fahren

Die Züge sind modern, haben ein gut ausgestattetes Bistro an Bord und gratis Internet. Foto: Stefan Nilsson/SJ

Die schwedische Eisenbahn SJ hat den neuen Fahrplan für das Jahr 2020 veröffentlicht, der endlich eine gut abgestimmte Verbindung zwischen Stockholm und Hamburg enthält. Es wird möglich sein, abends mit dem Nachtzug in der schwedischen Hauptstadt zu starten, morgens in Kopenhagen umzusteigen und die Hansestadt gegen 12 Uhr mittags zu erreichen. Bisher hat nur das alternative Zugunternehmen Snälltåget (übersetzt „der nette Zug“) Schweden mit Deutschland verbunden, und zwar mit einem Nachtzug von Berlin nach Malmö.Im umweltbewussten Reiseland Schweden steht Zugfahren hoch im Kurs. Auch Zugfahrten innerhalb von Schweden können ein willkommenes Abenteuer sein, zum Beispiel mit den Kultbahnen Inlandsbanan und Arctic Circle Train.

Dieser Beitrag wurde unter Eisenbahn, News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.