Die Preisträger der eat! berlin 2020

Publikumspreis: Restaurant Kochu Karu und Tempelköchin Jeong Kwan. Preis Förderer der Genusskultur: Anja und Carsten Schmidt, Restaurant Rutz, Schmidt Z& KO, Neues Zollhaus und Weinladen Schmidt. Preis Lebenswerk:  Jörg Wörther, erster österreichischer Koch des Jahrzehnts 1990.

Dieser Beitrag wurde unter Food, Medien, News, Savoir vivre veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.