Ostereiertipp: Das sinkende Ei

Bild von Couleur auf Pixabay 

Ein besonderer Tipp zu Ostern: Gerade zu Ostern werden viele Eier verschwendet, da man nicht sieht, was unter der Schale passiert. Rohe Eier können auf ihre Genießbarkeit getestet werden, indem man sie in eine Schüssel mit Wasser legt: Sinken die Eier zum Boden der Schüssel, sind sie noch frisch. Werden sie an die Oberfläche getrieben, sollte man sie nicht mehr essen.

Dieser Beitrag wurde unter Food, News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.