„Fire Bar Menu“

Das Six Senses Douro Valley überrascht mit frischem Look in der Open Kitchen. Hier ist das „Fire Bar Menu“ der Star des neuen Gastro-Konzepts. Denn mit Feuer zu arbeiten, bringt uns zurück zu unseren Wurzeln und verbindet uns mit dem Leben. So die Philosophie dahinter. Denn alles beginnt mit einem Funken, der den Körper langsam erwärmt, den Geist beruhigt und Mut weckt. Es ist die sanfteste Art, biologisch erzeugte Produkte zu kochen. Und das Team kocht mit Leidenschaft und innigem Respekt vor den lokalen, saisonalen und rein biologischen Produkten, die ihren Geschmack behalten und voll entfalten sollen. Um dieses Konzept zu komplettieren, wurde ein Dry Ager installiert, der es ermöglicht, das beste Dry Aged Fleisch zu zelebrieren. Die Fire Bar ist damit kein Restaurant mit portugiesischer Küche, sondern eines, in dem die besten portugiesischen Produkte zum Einsatz kommen.

Dieser Beitrag wurde unter Food, News, Savoir vivre veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.