Home > Food, News > Berlin ist auch im Herbst immer eine Reise wert

Berlin ist auch im Herbst immer eine Reise wert

Das Hotel am Steinplatz in Berlin hält in diesem Jahr ein paar ganz besondere Events für seine Besucher bereit und zeigt damit:  Berlin ist auch im Herbst immer eine Reise wert, um die bunt gefärbte Jahreszeit in der Hauptstadt auszukosten. Kulinarik der Extra-Klasse können Genießer am 17. September erleben, wenn die Brennerei FAUDE ihre feinen Brände präsentiert, die von einem einzigartigen Menü, kreiert von Küchenchef Nicholas Hahn, begleitet werden. Ein wahrhaft geistreicher Abend im Restaurant am Steinplatz mit Gastgeber Steve Pietschmann, nominiert für den Berliner Gastgeber 2017 der Berliner Meisterköche. Pünktlich zur Vorweihnachtszeit hält das Hotel am Steinplatz am 19. November ein ganz besonderes Schmankerl für seine Gäste bereit. Begleitet von einem eigens dafür komponierten 4-Gänge Menü präsentieren die Sekthäuser Strauch und Krack an diesem Abend ihre unvergleichlichen Kreationen,  denn der deutsche Winzersekt muss sich hinter seinem französischen großen Bruder, dem Champagner, schon lange nicht mehr verstecken. Jetzt muss der Herbst nur noch kommen und dieser genossen werden – schließlich werden die Tage zwar kürzer, dafür die Nächte wieder umso länger.

Ich möchte diesen Artikel:
Teilen

KategorienFood, News Tags: ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks