Auf dem Sommersitz des Kanadischen Eisenbahnkönigs

Die Geschichte der kanadischen Eisenbahn ist legendär und Sir William Cornelius Van Horn einer der wesentlichsten Geburtshelfer und Wegbereiter beim Bau der transkontinentalen Eisenbahn quer durch Kanada und er war ein leidenschaftlicher Landschaftsmaler.  Bis 1876 entstand die Intercolonial Railway, die die Provinz an das ostkanadische Handelssystem band, 1889 folgte die Canadian Pacific Railway bis nach Saint John. Von 1888 bis 1899 war Sir William Cornelius Van Horn Präsident der Canadian Pacific Railway (CPR). Van Horne, der als Direktor der CPR vorstand, war verantwortlich für mehr als 5000 Arbeiter die er unerbittlichvoran trieb, bis am 7. November 1885 der letzte Nagel in eine Schwelle der Transkontinentalstrecke gehämmert werden konnte. 4.466 Kilometer bis an die Westküste ist die Strecke lang und heute fährt noch der Zug dreimal die Woche, drei Tage und drei Nächte und durchquert dabei drei Zeitzonen. Weiterlesen

Johann Lafer wird 60 und gönnt sich ein Magazin

Im September erscheint  ein opulentes Jubiläums-Buch – treu nach Lafers Motto: „Ein Leben für den guten Geschmack!“ Und dazu ein neues Magzin, welches in Johann Lafers Welt einladen soll. Es nimmt Leserinnen und Leser mit auf neue, inspirierende und spannende Reisen in die kreative, sich stets erneuernde Welt des guten Geschmacks. Mit ca. 40 exquisiten, saisonal abgestimmten und vom Chef selbst kommentierten Rezepten bietet es ein verführerisches, integriertes Kochbuch und wird damit zum Sammlerobjekt. Jede Ausgabe erhält zusätzlich ein inhaltliches Leitmotiv. Johann Lafer präsentiert sich authentisch und zeitgemäß – überraschend, überzeugend, sympathisch, so jüngst die Verlautbarung des Hamburger Verlages.   Weiterlesen