Thomas Jaumann neuer Küchenchef des Jakobsberg Hotel & Resort

Spitzenkoch Thomas Jaumann, jahrzehntelang international und national erfolgreich, ist seit Anfang Februar neuer Küchenchef des Jakobsberg Hotel & Resort an der Rheinschleife. Mit ihm positioniert sich das Urlaubs- und Tagungshotel in den Topadressen der Gourmetlandschaft.  Jaumann blickt mittlerweile auf eine jahrzehntelange und beeindruckende Karriere zurück. Seine Lehre schloss er in Nassau an der Lahn mit Auszeichnung ab. Wenig später zog es ihn nach Spanien, es folgten zahlreiche Stationen in der Spitzen- und Sterneküche auf der ganzen Welt. Mitte der 1980er wechselte er etwa zu Hans Peter Wodarz in die „Ente“ nach Wiesbaden. Mit dem Sternekoch hielt er das international bekannte Restaurant über Jahre unter den TOP 10 in Deutschland. In der Folge führte er gemeinsam mit Wodarz nicht nur Deutschlands erste Dinnershow „Panem et Circenses“ zum Erfolg, sondern sorgte dauerhaft für das Sterneniveau des Events. Weiterlesen

SchafbergBahn wird saniert

Spatenstich zur Sanierung SchafbergBahn

Heute, am 6. März 2018, nahmen Landeshauptmann Wilfried Haslauer (Salzburg), Landeshauptmann Thomas Stelzer (Oberösterreich), Bürgermeister Franz Eisl (Gemeinde St. Wolfgang) und Leonhard Schitter, Vorstandssprecher der Salzburg AG, den Spatenstich zur Sanierung der SchafbergBahn vor. Die Trasse wird bis Ende 2022 erneuert. Die Gesamtkosten von 18 Millionen Euro teilen sich die Salzburg AG, das Land Salzburg und das Land Oberösterreich. Eine Besonderheit der SchafbergBahn ist, dass sie durch zwei Bundesländer führt. Die Talstation in St. Wolfgang liegt in Oberösterreich, die Strecke auf den knapp 1.800 Meter hohen Gipfel liegt großteils auf Salzburger Gebiet. Die Bahn aus dem 19. Jahrhundert hat für das Land Salzburg und Oberösterreich eine enorme touristische Bedeutung. Weiterlesen