Am 4. Oktober ist „Tag der Kanelbullar“

Der prominenteste „Thementage“ ist in Schweden der Tag der Zimtschnecke am 4. Oktober. Dann werden in Supermärkten und Cafés etwa 7 Millionen „Kanelbullar“ verkauft – in einem Land mit rund zehn Millionen Einwohnern. Obwohl Zimtschnecken, wie wir sie heute kennen und lieben, bereits seit den 1920er-Jahren verbreitet sind, wurde der süße Gedenktag erst im Jahr 1999 gestiftet. Wer sich zu Hause die Schürze umschnüren und selbst backen möchte, findet auf der Webseite von Visit Sweden ein klassisches Rezept.

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.